Wie Sie Ihre A1C in Bereich zu halten

A1C, manchmal Hämoglobin A1C oder HbA1C genannt, ist das A der Diabetes ABCs. Ihr Arzt bestellt ein Labortest Ihrer Hämoglobin A1C periodically- Diabetes-Profis achten Sie genau auf diese Nummer. Hier sind zwei wichtige Fakten, die Sie jetzt wissen sollten:

  • A1C misst den durchschnittlichen Blutzuckerspiegel über die 60 bis 90 Tage lang vor dem Test. Auch wenn Blutzuckerspiegel von gestern vor der A1C-Wert mehr als Ihr Niveau 6 Wochen beeinflusst - gewogener Durchschnitt - A1C gibt das klarste Bild von Blutzuckerkontrolle Stunde zu Stunde, von Tag zu Tag und Woche zu Woche.

    Dieser Test ist besonders wichtig für Menschen mit Typ-2-Diabetes, die häufig nicht ihren Blutzuckerspiegel zu Hause testen.

  • A1C-Werte sind eng mit dem Risiko für viele Diabetes-Komplikationen, wie Herzerkrankungen und Nierenversagen korreliert. In dieser Hinsicht sind die Zielwerte festgelegt für die Blutzuckerkontrolle von der American Diabetes Association (ADA) oder der American College of Clinical Endokrinologen (ACCE) Zahlen mit wirkliche Bedeutung. Das ADA Ziel ein A1C weniger als 7 Prozent, und die Ziel ACCE weniger als 6,5 Prozent.


Die Tabelle zeigt die Korrelation zwischen der A1C-Ebene und den gewichteten durchschnittlichen Blutzucker in Milligramm pro Deziliter (mg / dl) und in Millimol pro Liter (mmol / l). Denken Sie daran, dass ein normaler Nüchtern-Blutzuckerspiegel ist 99 mg / dl (5,5 mmol / l) oder niedriger, aber Niveaus steigen, nachdem für alle zu essen.

Die A1C Zielwerte stellen die Höhe der Blutzuckerkontrolle diese Organisationen sowohl als durchführbare und effektiv bei der das Risiko für Komplikationen zu minimieren.

Hoch angesehenen Studien, einschließlich der Diabetes Control und Komplikationen Test (DCCT) in den USA und Prospective Diabetes Study United Kingdom (UKPDS) zeigte auffällige Verringerung der Risiko für Komplikationen im Zusammenhang mit verbesserten A1C-Werten. Die DCCT zeigte jede 1-prozentige Reduktion der A1C eine 37 Prozent Verringerung des Risikos von Komplikationen der Augen, Nieren dargestellt und Nerven.

Eine aktuelle Studie in Schweden verfolgt 12.000 Menschen mit Diabetes, die alle mit A1C-Werte begann mit durchschnittlich 7,8 Prozent. Im Laufe der Zeit Themen in denen Forscher mit der Verbesserung A1C gruppiert (die schließlich A1C 7 Prozent im Durchschnitt), und solche mit A1C, die gleich geblieben oder gingen höher (im Durchschnitt A1C 8,4 Prozent).

Die Gruppe, die Kontrolle des Blutzucker gewonnen und verbessert ihre A1C zeigte eine 40-prozentige Verringerung des Risikos für kardiovaskuläre Komplikationen und Tod.

A1C und durchschnittliche Blutzuckerspiegel
A1C-Wert entsprichtBlut-Glukose-mg / dlBlut-Glukose-mmol / l
5,0%101 mg / dl5,6 mmol / l
6,0%136 mg / dl7,6 mmol / l
6,5% *154 mg / dl8,6 mmol / l
7,0% **172 mg / dl9,6 mmol / l
8,0%207 mg / dl11,6 mmol / l
100%279 mg / dl15,6 mmol / l
12,0%350 mg / dl19,5 mmol / l

* Empfohlene Ziel des American College of Clinical Endokrinologen

** Empfohlen Ziel der American Diabetes Association

Controlling Blutzuckerspiegel konstant, und die A1C-Ziele zu erreichen, ist unglaublich wichtig für Ihre langfristige Gesundheit. Die Entscheidungen treffen Sie jeden Tag über die Lebensmittel, die Sie den größten Einfluss auf Ihre A1C essen und auf die Qualität Ihrer Zukunft.

» » » » Wie Sie Ihre A1C in Bereich zu halten