Glutenfrei backen: Grundregeln für Hefe und Schnell Savory Brot-

Glutenfreie Hefebrote sind ein bisschen anders aus Weizen Hefe Brot. Wenn Mehl in diesen Rezepten zu ersetzen, wählen Sie Mehl mit einem hohen Proteingehalt für die beste Struktur. Nussmehle, wie Mandelmehl oder Haselnussmehl, sind eine gute Wahl, und sie imitieren den nussigen Geschmack von Weizenmehl.

Wenn die Zutaten zu ersetzen, verwenden Gewichtsmessungen anstelle von Volumenmessungen.

Um die beste glutenfreie Hefe und andere herzhafte Brote machen:


  • Denken Sie daran, dass Sie nicht über diese Brote kneten. Der "Teig" ist eigentlich ein weicher oder steifer Teig.

  • Wenn Sie nicht über eine Skala verwenden Mehle und Mischungen zu messen, messen immer durch das Mehl löffelt oder leicht in einen Messbecher mischen und die Spitze mit dem Messerrücken abflacht.

  • Lassen Sie den Teig nur einmal steigen. Da die Struktur empfindlicher als auf Weizenbasis Hefebrote ist, mehr als ein Anstieg schwächt die Bahn von Protein und Stärke, die die Struktur zu zerbrechlich macht, um die Luft zu halten, die Hefe Brot seine Textur verleiht.

  • Immer schlagen Sie den Teig für die Zeit, in der Rezeptur angegeben. Während dieser Zeit absorbiert das Mehl Feuchtigkeit um die Proteine ​​zu entwickeln, und die Hefe vollständig ganzen Brot verteilt.

  • Überprüfen Sie immer das Verfallsdatum auf Hefe und Backpulver, bevor Sie ein Rezept starten. Abgelaufene Hefe nicht steigen, und abgelaufene Pulver Backen nicht Ihre Brote die Höhe geben Sie wollen.

  • Prüfen Sie, ob Garzustand von wohlschmeckenden glutenfreie Brote mit einem Instant-Thermometer lesen und Garzustand Tests. Wenn Brot fertig sind, deren Innentemperatur beträgt 190 auf 200 Grad F, und die Kruste ist tief goldbraun. Das Brot sollte von den Seiten der Pfanne wegziehen und hohl klingen, wenn die leichte Schulter geklopft.

» » » » Glutenfrei backen: Grundregeln für Hefe und Schnell Savory Brot-