Makrofotografie und Blumen

eine einzelne Blume zu fotografieren ist eine Kunst für sich. Dies ist vergleichbar mit der Porträtfotografie. Wenn Sie in einem gemäßigten Klima leben, können Sie Blumen fast überall in den Frühlings- und Sommermonaten.

bild0.jpg

Für Nahaufnahmen von Blumen

Wenn Sie fotografieren Nahaufnahmen von Blumen, benötigen Sie ein Teleobjektiv mit einer kurzen Fokussierungsabstand oder eine echte Makro-Objektiv. Auf diese Weise können Sie in dicht zu vergrößern und die Blume und ein wenig Hintergrund zu erfassen oder in enger zu zoomen, um ein Bild der empfindlichen Teile einer Blume zu schaffen: der Stamm, der die Blütenblätter oder der Stamen. Hier sind sechs Tipps zum Fotografieren von Nahaufnahmen von Blumen:

  • Stellen Sie Ihre Kamera auf der gleichen Ebene wie die Blume. Wenn Sie eine extreme Nahaufnahme von etwas sind fotografieren, sind Sie mit einer begrenzten Schärfentiefe zu tun haben. Wenn die Kamera leicht geneigt ist, wird Teile der Blume unscharf erscheinen.

  • Schießen Sie in Aperture Priority Modus eine Öffnung mit einer Blende von f / 8 verwenden. Wenn Sie eine größere Blende (kleiner Blendenwert) wählen, wird die Rückseite der Blume unscharf sein.

  • Fotografie, die ein perfektes Exemplar. Seien wir ehrlich it- sogar eine gute Fotografie einer verwelkten Blume nicht begeisterte Kritiken Garner.


  • Fotografieren Sie die Blume vor einem kontrastierenden Hintergrund. In den meisten Fällen erhalten Sie Ihre besten Ergebnisse, wenn Sie eine Blume vor einem dunklen Hintergrund fotografieren. Auch sieht eine dunkle farbige Blume am besten gegen einen dunkleren Hintergrund.

  • Wählen Sie eine ISO-Einstellung, die eine Verschlusszeit von 1/250 Sekunde ergibt, wenn eine Blende von f / 8 wählen. Die kurze Verschlusszeit hilft Freeze Aktion an einem windigen Tag und gleicht auch für jede Kamerabewegung. Verwenden Sie eine kurze Verschlusszeit, selbst wenn Sie platzieren Sie Ihre Kamera auf einem Stativ.

  • Fotografie Blumen an einem bewölkten Tag oder in noch Schatten. Dies trägt dazu bei, den Dynamikbereich zu steuern (Variation von Licht auf den dunklen Tönen) und Ausbeuten mehr gesättigte Farben.

Tragen Sie eine kleine 12-Zoll-Diffusor mit Ihnen, wenn Sie Blumen zu fotografieren in hellem Licht gezwungen sind. Der Diffusor Falten in einem 4-Zoll-Kreis, die sich leicht in den meisten Kamerataschen passt. Nehmen Sie den Diffusor aus ihrem Fall ist es zu seinem vollen Durchmesser zu erweitern und halten Sie ihn über die Blume - Instant Schatten.

Hinzufügen von Licht

Manchmal braucht man, um eine Blume Fotografie, die einen Kuss von Licht hinzuzufügen. Ein wenig Licht kann ein langer Weg in Richtung Aufwärmen ein ansonsten sterile Bild gehen. Sie können auf folgende Weise etwas Licht auf eine Fotografie einer Blume hinzu:

  • Verwenden Sie einen kleinen Hand Reflektor Licht in eine Blume auf die Beine. Erwerben eine kleine, 12 Zoll, zweiseitige Reflektor, der Silber auf der einen Seite und Gold auf der anderen ist. Die silberne Seite nicht die Farbe des Lichts verändern. Die Gold Seite wärmt das Licht, die ihm einen goldenen Farbton wie das Licht geben Sie während Magic Hour bekommen.

  • Verwenden Sie Ihre Hilfsblitz einen Spritzer Licht zum Bild hinzuzufügen. Dies kann nicht effektiv mit einem On-Kamera-Blitzgerät durchgeführt werden. Wenn Sie fotografieren Nahaufnahmen einer Blume, bewirkt, dass die Linse einen Schatten auf das Objekt erscheinen soll. Ein Hilfsblitz ist höher und der Lichtstrahl die Linse so nicht schlagen, dass ein Schatten gebildet wird.

    Sie werden noch bessere Ergebnisse, wenn Sie einen Diffusor auf den Blitz verwenden, wie die von LumiQuest. Dies erhöht die Größe der Lichtquelle und erzeugt ein diffuses Licht.

    Wenn Ihr Hilfsblitzgerät mit der Belichtungskorrektur ausgestattet ist, können Sie die Menge an Flash-Steuerung, die Ihr Motiv erreicht. Verwenden Sie diese Funktion, um die Lichtmenge zu verringern, die das Motiv trifft.

  • Verwenden Sie Ihre Hilfsblitz weg von der Kamera. Viele Kameras bieten Ihnen die Möglichkeit, das Auslösen einer unterstützten Hilfsblitzgerät von der Kamera-Menüsteuerung. Wenn Ihre Kamera über diese Funktion verfügt, nur wenige Meter von der Kamera automatisch die Belichtung, einschließlich der Licht durch das Blitzgerät erzeugt.

    Die Kamera kann auch die Fähigkeit, die Menge der Blitzleistung mit Blitzbelichtungskorrektur zu steuern. Wenn Sie das Blitzgerät weg von der Kamera verwenden, können Sie steuern die Richtung, aus der das Licht kommt. Sie sollten auch die Ausgabe verbreiten, das einen Lichtwandler verwenden. LumiQuest stellt Produkte her, die das Licht von einem Blitzgerät diffundieren.