Wie Dull, Verwaschene Point-and-Shoot-Fotografien zu verhindern

Fotografie beinhaltet Anpassungen das perfekte Bild zu bekommen. Auch wenn Sie ein Point-and-Shoot-Fotograf sind, können Sie die Dinge Feinabstimmung, um mehr Farben in Ihren Fotos zu bekommen. Die folgende Liste enthält zwei der häufigsten Ursachen für eine stumpfe Farbe, Mangel an Detail und flache graue oder braune Töne und was sie zu tun:

  • Symptom: Kann kaum das Hauptmotiv in einem Flash-Bild in der Nacht oder bei künstlichem Licht (wie in einem Sportstadion) genommen ausmachen.

  • Ursache: Gegenstand war zu weit weg für den Blitz zu erreichen.

  • Lösung: Holen Sie sich dem Objekt (innerhalb von 15 oder 20 Fuß), wenn möglich. Wenn nicht, schalten Sie den Blitz und verwenden einen schnelleren Film (ISO 800) oder stellen Sie eine höhere ISO-Wert (wenn Sie Ihre digitalen Point-and-Shoot dies zulässt) aus.

  • Symptom: Die Farben sind verwaschen, Töne schwach in einem nonflash Schuss bei schwachem Licht.

  • Ursache: Film nicht erhalten genügend Belichtung.

  • Lösung: Verwenden Sie einen schnelleren Film (ISO 800 oder 1600). Oder, wenn der Gegenstand nahe genug ist, stellen Aufhellblitz oder langsam Synchronblitzmodus.

  • Andere Probleme können aufgrund von Fotofinishing sein errors- Sie haben die Entwickler zu bitten, das Foto zu drucken.

    » » » Wie Dull, Verwaschene Point-and-Shoot-Fotografien zu verhindern