Vergleichen Zoom-Makro-und Fest Makro-Objektive

Einige Fotografen bevorzugen ein Zoomobjektiv (Kameralinse mit variabler Brennweite) für Nahaufnahmen und Makrofotografie, weil es ihnen ermöglicht, eine Vielzahl von Brennweiten abzudecken, ohne Objektivwechsel.

Dies kann für Fotografen nützlich sein, die wild lebende Tiere schießen, Veranstaltungen, Hochzeiten, Sport, Nachrichten, oder alles, was Bilder schnell erfordert die Erfassung. die Zeit zu verbringen, Linsen zu ändern, um verschiedene Brennweiten zu erzielen, kann ein Fotograf bewirken, dass der Schuss in dieser Art von Fotografie zu verpassen.

Andererseits, Fest Linsen (Kamera-Objektive mit einer permanenten Brennweite, auch bekannt als prime Objektive) In den meisten Fällen liefern schärfere Bilder und sind schneller (oder haben eine größere maximale Blende). Diese Linsen haben nicht die Fähigkeit, in und aus zu vergrößern, so dass Fotografen, die sie verwenden, um zwischen den Linsen, um verschiedene Brennweiten zu erzielen.

Diejenigen, die mehr Kontrolle über ihre Untertanen haben, wie Landschaft, Porträt, Produkt-, Mode- und Stilleben Fotografen sind in der Regel feste Linsen bevorzugen aufgrund ihrer hohen Qualität der Schärfe und ihre Fähigkeit, gut zu arbeiten, in Situationen mit wenig Licht.

Einige Zoom-Objektive umfassen den Begriff Makro in ihren Verkaufsstellen in Fotografen zu ziehen, die in ihrer Vielseitigkeit interessiert sind, die Makro-Fähigkeiten beinhaltet. Das einzige Problem ist, dass Zoom-Objektive tatsächlich Makrofokus-Funktionen nicht zur Verfügung stellen.

Zoom-Objektive, die Makro-Funktionen bieten, damit Sie in ein wenig näher an Ihre Themen als Zoom-Objektive zu erhalten, die nicht Makro-Funktionen haben. Sie können schöne Nahaufnahmen produzieren, wie die Zahl der Schaufenster, aber um wirklich Sie in der Nähe bekommen diese Objektive erfordern zusätzliche Makro-und Nahaufnahmen Zubehör (in der Figur nicht verwendet).

Bilder mit dem Makro-Funktion auf einem Zoom-Makro-Objektiv.
Bilder mit dem Makro-Funktion auf einem Zoom-Makro-Objektiv.

50mm, 15.01, f / 13, 400

Kein Zoom-Objektiv auf dem Markt ist mit echten Makro-Fähigkeiten ausgestattet. Makro-Fotografie erfordert ein Thema dargestellt werden auf der Digitalsensor mit einem 1: 1-Verhältnis. Die einzigen Linsen, die dies ohne spezielle Zubehörteile oder Vorrichtungen sind Makro bestimmten festen Linsen erreichen können.

Ein Makro-Zoom-Objektiv ermöglicht es Ihnen, etwas näher an ein Subjekt als eine gegebene Brennweite normalerweise erlauben würden, zu konzentrieren, aber es kommt nicht in der Nähe lebensgroße Darstellung des Themas zu ermöglichen. Ein Verkäufer, der Ihnen sagt, dass ein Zoomobjektiv verdoppelt sich als ein Makro-Objektiv ist mit Ihnen nicht zu 100 Prozent ehrlich zu sein.

» » » Vergleichen Zoom-Makro-und Fest Makro-Objektive