Die Reduzierung Rote-Augen in Ihren digitalen Fotos durch Verwendung des Blitzes

Die so genannte Kamera Rote-Augen-Problem tritt auf, wenn der Blitz in die Augen des Motivs reflektiert, so dass sie einen roten Schimmer zu geben. Ihre Digitalkamera Rote-Augen-Reduktion Modus zielt darauf ab, dieses Phänomen zu vereiteln, indem Sie eine Low-Power-Flash vor dem Brennen # 147-real # 148- Blitz erlischt oder durch eine kleine Lampe für eine zweite Beleuchtung oder zwei vor der Aufnahme des Bildes.

Ihr digitales Foto's subject can get a nasty case of red eye.
Ihre digitalen Fotos unterliegen kann einen bösen Fall von roten Augen bekommen.

Die Idee ist, dass die Pre-Licht, um die Iris des Auges verursacht ein wenig heruntergefahren, wodurch die Chancen auf eine Reflexion verringert, wenn die endgültige Blitz erlischt.

Leider hat Rote-Augen-Reduktion auf Digitalkameras nicht sehr gut funktionieren. Oft wickeln Sie immer noch mit Feuer in den Augen. Schlimmer noch, Ihre Themen denken manchmal die Vorblitz oder -Licht der eigentliche Blitz ist und nur zu Fuß beginnen weg, wenn das Bild tatsächlich erfasst wird. Also, wenn Sie mit Rote-Augen-Modus schießen eingeschaltet, sollten Sie Ihre Themen zu erklären, was passieren wird.

» » » » Die Reduzierung Rote-Augen in Ihren digitalen Fotos durch Verwendung des Blitzes