Der Unterschied zwischen optischem Zoom und Digitalzoom auf Ihrer Digitalkamera

Zooming auf Ihrer Digitalkamera beinhaltet immer einen genaueren Blick auf weit entfernte Motive. Der optische Zoom wird ganz nah und persönlich durch einen tatsächlichen Objektiveinstellung mit und Digitalzoom passt das Bild in der Kamera selbst (das Bild zeigt den Unterschied in den Bildern, die Sie erhalten):

Die Kamera verwendet einen optischen Zoom für das Bild auf der linken Seite und ein digitaler Zoom für die auf der r
Die Kamera verwendet einen optischen Zoom für das Bild auf der linken Seite und ein digitaler Zoom für die auf der rechten Seite.
  • Optischer Zoom: Wenn Einnahme Themen eine Menge Fotos von weit weg für Sie wichtig ist, sicher sein, dass die Kamera, die Sie über einen optischen Zoom kaufen hat. Ein optischer Zoom ist ein echter Zoom-Objektiv, wie die Zoom-Objektiv Sie auf einer Filmkamera verwenden würde. Sie produzieren viel bessere Qualität der Bilder.

  • Digitaler Zoom: Einige Kameras bieten einen digitalen Zoom, die einfach einige in der Kamera Bildverarbeitung. Wenn Sie einen digitalen Zoom verwenden, vergrößert sich die Kamera den Bildbereich in der Mitte des Rahmens und trimmt die äußeren Ränder des Bildes entfernt. Das Ergebnis ist das gleiche wie wenn Sie ein Bild in Ihrem Bildbearbeitungsprogramm öffnen, schneiden Sie die Ränder des Bildes entfernt, und dann den restlichen Teil des Foto.

    Eine Vergrößerung der # 147 gezoomten # 148- Bereich vergrößert auch die Pixel und reduziert die Bildauflösung und die Bildqualität.

» » » » Der Unterschied zwischen optischem Zoom und Digitalzoom auf Ihrer Digitalkamera