Drehen Sie Ihre alten Hosen in einen neuen Hut

Es könnte ein wenig seltsam erscheinen, die Hose auf den Kopf zu stellen, aber das ist ein Projekt, das es richtig machen! Stretch-Hosen können in eine Vielzahl von Hutformen umgewandelt werden, so fühlen sich frei, mit diesem Konzept zu spielen, um. In seiner einfachsten Form, ähnelt es einem Käppchen.

Dieses Projekt ist einfach und kann sogar ohne ein bisschen Nähen durchgeführt werden! Sie abgeschnitten nur das Hosenbein und ein Ende abbinden. Schneiden Sie die zusätzliche Länge für ein Käppchen aus oder halten Sie es in langen Strähnen. Fügen Sie in mehr Stoff und anderen Verzierungen, wenn Sie mögen. Einer der großen Dinge über dieses Projekt ist, dass, wenn Sie vermasseln, Sie eine andere Hosenbein haben es noch einmal versuchen!

Materialien

  • Stretch Hose
  • Gummiband
  • Maßband
  • Nadel (zum Nähen mit der Hand) oder Nähmaschine
  • Thread, der die Stretchhose passt
  • Schere

Richtungen

1. Prep. Waschen und trocknen Sie Ihre Stretch-Hosen nach den Anweisungen auf dem Etikett.

2. Markieren Sie die Schnittlinie. Falten Sie die Stretch-Hosen in der Hälfte, Hüfte an Hüfte und legen sie flach. Arbeiten mit dem Maßband als eine gerade Kante und Kreide Ihre Schneiderei, ziehen Sie eine horizontale Linie (parallel zum Bund) knapp unter den Schritt.

3. Schneiden. Schneiden Sie durch alle vier Dicke entlang der Linie, die Sie gerade gemacht mit Schneiderkreide.

4. Reparatur. Beheben Sie alle Risse, Löcher und Flecken nach Bedarf.

5. Versuchen Sie es auf. Setzen Sie die Schnittkante des Hosenbeins auf dem Kopf wie ein Hut, den Rand für Stil und Sicherheit zu falten. Ein Standard-Stretch-Hose sollte aber passen fein-, wenn sie zu klein oder zu groß ist, können Sie entweder in einer Länge von Stoff hinzuzufügen, oder in einer Naht nehmen.

6. die Krone anbringen. Mit dem Hut auf (von innen nach außen für eine Schädelkappe), versammeln sich die zusätzlichen Stoff auf der Oberseite zu einem Pferdeschwanz von Sorten und befestigen Sie sie mit einem Gummiband. Nehmen Sie den Hut.

7. Schneiden Sie zwei Zoll weg von dem Gummiband. Achten Sie darauf, den Pferdeschwanz Seite des Gummibandes zu schneiden, nicht die Käppchen Seite! Schneiden Sie die Länge des Gewebes mit dem Gummiband in 4 gleiche Längen, Anhalten 1/2 inch vom Gummiband abgebunden.

8. Krawatte. Mit dem Gummiband noch an Ort und Stelle, machen zwei Knoten in den Stoffbahnen zusammen gegenüberliegenden Abschnitte binden. Ziehen Sie den Knoten fest.

9. Fertig stellen. Drehen Sie den Käppchen von innen nach außen bis zum Ende.

Statt den Rand der Fertigstellung, können Sie es roh verlassen. Viele Stretchhose aus einem Material hergestellt werden, die nicht ausfransen oder laufen. Es ist eine gute Idee, nur die Kanten der geschnittenen Naht von Hand nähen oder einen Knoten in den bestehenden Fäden der Naht binden, so dass es nicht öffnet.

» » » Drehen Sie Ihre alten Hosen in einen neuen Hut