Check out Assisted Living Healthcare Services

Copyright # 169- 2014 AARP. Alle Rechte vorbehalten.

Wenn Sie planen, für Ihre oder eine langfristige Pflege des geliebten Menschen, gibt es viele Dinge an in einer Einrichtung für betreutes Wohnen zu suchen (wenn Sie sich entschieden haben, dies ist die Richtung, würden Sie nehmen mögen). Aktivitäten, Mitarbeiter, Umwelt und Gesundheitsversorgung Optionen werden alle einen Teil in dieser Kategorie spielen.

Die Gesundheitsdienste in betreutes Wohnen angeboten werden, variieren erheblich. Am häufigsten ist die Unterstützung bei der Verabreichung von Medikamenten. Einige Staaten verlangen Mitarbeiter mit Fachausbildung mit dieser Aufgabe zu helfen. Einige Einrichtungen für betreutes Wohnen haben medizinisches Personal, in der Regel eine Krankenschwester, 24/7 auf orts- andere haben eine Teilzeit Krankenschwester oder jemand auf Abruf.


Vor Im Vergleich zu 20 Jahren Praxis werden nun Einrichtungen für betreutes Wohnen Menschen mit schweren chronischen Bedingungen der Einschreibung. Das National Center for Health Statistics, eine Regierungsbehörde, berichtete im Jahr 2010, dass 82 Prozent der für betreutes Wohnen Anlage Bewohner der Alzheimer-Krankheit oder Demenz, Bluthochdruck, Herzerkrankungen, oder eine Kombination aus diesen Bedingungen hatte.

Einige Einrichtungen für betreutes Wohnen haben die größeren Gesundheitsversorgung und Unterstützung Bedürfnisse dieser Bewohner angepasst, während andere nicht.

Wenn Sie eine chronische Erkrankung haben, die häufige Überwachung und Check-ups erfordert, sollten Sie fragen, ob Sie weiterhin Ihre eigenen Arzt oder welche Alternativen zu sehen, zur Verfügung stehen wird, vor allem, wenn Sie in einen neuen Bereich bewegen.

Alzheimer-Krankheit und Demenz sind Bedingungen, die eine besondere Pflege benötigen und sind ein großer Faktor, wenn eine langfristige Plan zu machen. A 2012 MetLife Mature Markt Institute Umfrage der Langzeitpflege Kosten festgestellt, dass etwa die Hälfte der Einrichtungen für betreutes Wohnen Alzheimer und Demenz Pflege zur Verfügung gestellt, aber 61 Prozent von ihnen eine zusätzliche Gebühr erhoben. Manchmal sind die Spezialeinheiten oder Programme, die innerhalb einer Anlage sind aufgerufen, Speicherpflege, vielleicht das Stigma der Demenz zu vermeiden.

Wenn diese Überlegung in Ihrem Plan wichtig ist, sollten Sie über die Qualifikation des Personals und Ausbildung, Arten von Programmen zur Verfügung, und Möglichkeiten zur Interaktion mit anderen Bewohnern zu fragen. Auch fragen, ob Verhaltensinterventionen anstelle von Psychopharmaka verwendet werden, die in der Regel vermieden werden sollte.

Und es sollte für Menschen mit Demenz mehr als sie halten von wandering- sollte Aktivitäten umfassen entworfen ihren Geist zu stimulieren und sie aktiv zu halten.

» » » » Check out Assisted Living Healthcare Services