Wie ein Healthcare-Proxy zu wählen

Copyright # 169- 2014 AARP. Alle Rechte vorbehalten.

Eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie in Ihrem Langzeitpflege Planung machen können, ist die Wahl der Gesundheits proxy: die Person, die Entscheidungen im Gesundheitswesen für Sie machen, wenn Sie nicht in der Lage sind, so selbst zu tun.

Diese Person sollte jemand, den Sie vertrauen, Ihre Wünsche vor, seine eigenen Gefühle zu setzen. Eine ruhige, sorgfältige Ansatz zur Problemlösung ist ein Vorteil, da ist die Fähigkeit, andere Sichtweisen und vermitteln Meinungsverschiedenheiten zu hören.

Die Fähigkeit, medizinische Informationen zu absorbieren und zu fragen, klärende Fragen ist eine wertvolle Fähigkeit. Meinungsverschiedenheiten sind häufig auf eine schlechte Kommunikation über den Gesundheitszustand einer Person, und manchmal sind Ärzte nur ungern schlechte Nachrichten in einer klaren Art und Weise zu geben. Der Proxy kann zwischen den Zeilen zu lesen oder nur eine sehr direkte Fragen zu stellen.


Die Lage ist ein weiterer Faktor- obwohl Ihr Arzt Proxy nicht mit dir leben müssen oder sogar in der gleichen Stadt, es ist keine gute Idee, jemanden zu holen weit weg bei Entscheidungen schnell getroffen werden. Eine weitere gute Idee ist, einen Stellvertreter als Backup zu nennen.

Ein Familienmitglied ist in der Regel die erste Option, aber Sie können einen Freund stattdessen wählen möchten. (Ihr Arzt nicht Ihren Arzt Proxy sein kann.) Wenn Sie Geschwister oder mehr als ein Kind haben, denken, die man am besten, diese persönlichen Eigenschaften erfüllt, unabhängig von der Geburt, um, Alter oder Beruf.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Gesundheits Proxy versteht Ihre Wünsche. Viele Menschen im Gesundheitswesen Proxies gewählt (oder auch nicht offiziell als solche genannt) kann einen Arzt fragen, # 147-Was würden Sie tun, wenn dies Ihre Mutter? # Waren 148- Dies ist nicht eine gute Frage, weil sie haben deine Mutter und der Arzt Mutter geht davon aus, dass genau die gleichen Geschichte, Überzeugungen und Wünsche.

Die Mutter des Arztes kann wollte etwas ganz anderes, als was deine Mutter zum Ausdruck gebracht. Viele erfahrene Ärzte ablenken diese Frage mit den Worten: # 147-Sagen Sie mir ein wenig mehr über deine Mutter. # 148- Dieses Gespräch zu einem besseren Verständnis der Optionen führen kann.

Achten Sie darauf, diese Verantwortung mit der Person zu diskutieren Sie denken, am besten für den Job geeignet ist, und fragen, ob er oder sie bereit ist, diese Verantwortung zu übernehmen. Es sollte nie eine Überraschung zu dieser Person sein.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle anderen Familienmitglieder sagen, wer beteiligt sein werden, die Sie ausgewählt haben, um medizinische Entscheidungen für Sie treffen. Sie sollten nicht überrascht sein, auch nicht. Einige werden entlastet werden nicht diese Responsibility-andere haben Ihre Wahl erneut gesendet.

Wenn Sie die Healthcare-Proxy sind, stellen Sie sicher, dass Sie andere Familienmitglieder zu informieren, was geschieht und was ist wahrscheinlich. Viele Sterbebett familiäre Konflikte entstehen, weil der Mangel an Kommunikation, der Mangel an Vertrauen führt.

Sobald Sie ein signiertes und Zeuge Voraus Pflegerichtlinie haben, stellen Sie sicher, dass Ihre Ärzte, Gesundheitswesen Proxy, Familienmitglieder, Klerus und alle anderen, die Sie in Ihrer Obhut beteiligt wollen, müssen Kopien. Bewahren Sie die Original in einem sicheren und leicht zugänglichen Ort sollten Sie ins Krankenhaus und Ihren Hausarzt ist nicht verfügbar. Das Dokument muss nicht mit einer Agentur eingereicht werden, und Sie können eine neue schreiben, wann immer Sie sich entscheiden.

» » » » Wie ein Healthcare-Proxy zu wählen