Langzeitpflege: Pflegeheim-Politik-Details

Copyright # 169- 2014 AARP. Alle Rechte vorbehalten.

ein Pflegeheim Die Wahl könnte ein Teil Ihres oder Ihrer Eltern Langzeitpflege zu planen. Medicare Pflegeheim-Checkliste und andere ähnliche Checklisten geben Ihnen grundlegende Informationen über das Pflegeheim. Sie können Ihnen nicht alles sagen, Sie wissen wollen. Hier sind einige wichtige Fragen zu stellen:

  • Was ist das Pflegeheim Politik über Transfer zu einer Notaufnahme (ED)? Ist ein Familienmitglied angehört? In den letzten sechs Monaten, wie viele Bewohner in die Notaufnahme übertragen wurden und kehrte dann in das Pflegeheim für # 147-Pflege anstelle # 148- - das heißt, die notwendige medizinische Versorgung im Pflegeheim bieten?


    Manchmal verlangen Familienmitglieder zu einem ED übertragen, wenn sie vermuten, etwas nicht stimmt. Und manchmal sind sie richtig, weil sie kleine Änderungen oder große Probleme bemerken, dass die Mitarbeiter ignoriert haben.

    Allerdings Übertragung auf eine ED ist nicht unbedingt ein guter Schritt. Als allgemeine Regel gilt, möchten Sie diese Transfers zu vermeiden, die unnötig sein kann und führen zu Verwirrung, Frustration und sogar eine Verschlechterung des Zustands des Bewohners.

    Laufende Kommunikation mit dem Personal wird Ihnen helfen, festzustellen, wann ein echter Notfall eintritt, was im Pflegeheim behandelt werden können, und wenn ein Arzt muss aufgerufen werden. Aber vertrauen Sie auch Ihre eigenen Instinkt. Sie sein kann, etwas Neues zu sehen, dass das Personal ignoriert haben. Verbesserungen in diesem Bereich wurden mit der Interact Ausbildung und Interventionen zur Verringerung der Akuttransfers in Pflegeheimen unter Beweis gestellt.

  • Hat Ihr Familienmitglied einen Vorschuss Richtlinie, die die Art der Pflege umreißt er oder sie will oder nicht will? Schließt es Präferenzen über CPR (Herz-Lungen-Reanimation)? Ist diese Information an alle Mitarbeiter bekannt und leicht zugänglich für Krankenwagen und ED Personal?

  • Welche Politik oder Praxis der Pflegeheim über Rohre Fütterung? Manchmal sind Ernährungssonden empfohlen (mit begleitenden Risiken), da mit der Hand füttern zu lange dauert, nicht, weil es medizinisch notwendig ist. Dies ist eine komplexe Entscheidung, die gründlich diskutiert werden sollte und nicht als Routinepraxis gesehen.

  • Welche Art von Training Sie Personal für bestimmte Situationen erhalten? Sind sie in der Demenzpflege geschult? Haben sie erhalten Sensibilitätstraining über mit lesbisch oder Homosexuell Bewohner oder Bewohner aus unterschiedlichen kulturellen oder religiösen Hintergründen zu arbeiten?

Erste Antworten auf diese Fragen hilft in Ihre Möglichkeiten straffen und die beste Wahl möglich.

» » » » Langzeitpflege: Pflegeheim-Politik-Details