Besuche bei Langzeitpflegeeinrichtungen

Copyright # 169- 2014 AARP. Alle Rechte vorbehalten.

Die Optionen für die Langzeitpflege sind vielfältig und manchmal kompliziert. Die gute Nachricht ist, dass viele Informationen über Ihre Möglichkeiten aus vielen verschiedenen Quellen zur Verfügung steht. Die schlechte Nachricht ist, dass die Informationen oft unvollständig oder unrichtig sind, durch Marketing Agenden getrieben, und schwer zu Ihrer speziellen Situation anzuwenden.

Mit etwas vernünftige Auswahl, jedoch können Sie zuverlässige Quellen von grundlegenden Informationen, um zu beginnen. Dann können Sie Ihre Suche auf die Quellen am ehesten als hilfreich verengen. Selbst dann müssen Sie die Informationen zu überprüfen, um sicher, dass Sie genaue Zahlen und Fakten haben. All diese Forschung kann viel Arbeit sein, so fragen Sie einen Freund oder ein Familienmitglied Sie mit diesem Prozess zu helfen.

In Ihrer Forschung, um herauszufinden, was nicht enthalten ist, ist genauso wichtig wie das Lernen, was enthalten ist. Nehmen Sie nicht alles für granted- stellen und dokumentieren die Antworten.


Eine der wichtigsten Entscheidungen in Ihrem Langzeitpflege Plan zu machen ist, wo sie leben. Und der wahre Test, ob alle Informationen, die Sie gesammelt haben, Ihre Bedürfnisse erfüllt, kann nur von Ihrem direkten Erfahrung kommen. Websites, Broschüren, Telefonate und Interviews die Bühne von Ihnen grundlegende Informationen über Kosten, die Förderfähigkeit, Dienstleistungen zu geben, und dergleichen.

Aber wenn es darum geht zu entscheiden, ob sie bleiben, wo Sie oder Ihre Eltern sind und machen Unterkünfte Ihre wechselnden Bedürfnisse anzupassen oder zu einer anderen Einstellung zu bewegen, nur ein Besuch vor Ort wird Ihnen diese letzte Stück von Informationen.

  • Wenn Sie eine Einrichtung besuchen, Fragen zu stellen - viele von ihnen. Schreiben Sie die Antworten auf und den Namen der Person, die sie dir gegeben habe. Was auch immer Ihre spezifischen Fragen, versuchen, die Haltung einzunehmen als interessierter, aber nicht überzeugt Verbraucher zu sein.

  • Neben Fragen zu stellen, ein guter Beobachter sein. Wenn Sie in einer Einrichtung suchen, versuchen einen Gesamteindruck über den Ort zu bekommen. Kreditaufnahme einen Begriff aus Immobilien Jargon, wird der Ort haben Kandareanklang - das heißt, dass es von außen attraktiv?

    Dies bedeutet nicht, luxuriös oder protzig. Einrichtungen haben Persönlichkeiten, genau wie Menschen, und man kann oft ein Gefühl dafür, ob diese Persönlichkeit ist warm und einladend nur von der Art und Weise Sie das Gefühl, wenn Sie es betreten.

  • Konzentrieren Sie sich auf einzelne Elemente wie die Art der Unterbringung für die Mobilität oder Sehschwäche, wie Bewohner und Mitarbeiter interact, und der Geräuschpegel innen und außen. Könnten Sie sich (oder Ihre Eltern) an dieser Stelle sehen? Wenn ja, gefällt, was Sie darüber? Wenn nicht, was stört Sie? Es ist wichtig, den aktuellen Bewohner und Mitarbeiter zu sprechen, ein wahres Bild von dem, was Ihre Erfahrung in der Einrichtung wie sein könnte. Versuchen Sie nicht, Snap Urteile zu machen, sondern auch auf Ihren Instinkt vertrauen.

Lass dich nicht von einer Person, die Meinung beirren. Hören Sie alle Vor-und Nachteile, und dann Ihre Entscheidung mit Ihrer Familie auf der Grundlage aller Beweise und Ihre eigene Bewertung.

» » » » Besuche bei Langzeitpflegeeinrichtungen