In Anerkennung Andere Arten von Diabetes

Fälle von Diabetes andere als Typ 1 und Typ 2 sind selten und in der Regel verursachen keine schweren Diabetes in den Menschen, die sie haben. Aber gelegentlich eine dieser anderen Arten ist verantwortlich für einen schweren Fall von Diabetes, so sollten Sie wissen, dass sie existieren. Die folgende Liste gibt Ihnen einen kurzen Überblick über die Symptome und Ursachen von anderen Arten von Diabetes:

  • Diabetes aufgrund von Verlust oder Krankheit von Pankreasgewebe: Wenn Sie eine Krankheit, wie Krebs haben, dass die Entfernung von einigen Ihrer Bauchspeicheldrüse erforderlich macht, verlieren Sie Ihre Bauchspeicheldrüse wertvolle Insulin-produzierenden Beta-Zellen und Ihr Körper wird Diabetiker. Diese Form des Diabetes ist nicht immer schwerer, weil man in der Bauchspeicheldrüse, nach dem Pankreasoperation gefunden Glucagon, ein anderes Hormon verlieren. Glucagon blockiert die Wirkung von Insulin im Körper, so dass, wenn Ihr Körper weniger Glukagon hat, kann sie mit weniger Insulin funktioniert, können Sie mit einem milderen Fall von Diabetes zu verlassen.


  • Diabetes aufgrund von Eisenüberladung: Eine weitere Erkrankung, die Schäden, die Bauchspeicheldrüse sowie die Leber, das Herz, die Gelenke, das Nervensystem und ist Hämochromatose. Dieser Zustand ergibt sich aus übermäßige Aufnahme von Eisen in das Blut. Wenn die Blutablagerungen zu viel Eisen in diesen Organen, können Schäden entstehen. Diese Erbkrankheit ist in 1 von jeweils 200 Personen in den Vereinigten Staaten- Hälfte derjenigen, die eine klinische Erkrankung zu entwickeln haben, manchmal Diabetes.

    Hämochromatose ist weniger häufig bei jüngeren Frauen, die durch den monatlichen Verlust von Eisen geschützt sind, die mit Menstruationsblutung auftritt. Dieser Befund hat zur aktuellen Behandlung von Hämochromatose geführt, die regelmäßig Blut aus dem Patienten entfernt wird, bis das Blut Eisen dann normal- kehrt die Prozedur zu wiederholen gelegentlich Eisen Ebenen normal zu halten. Wenn die Behandlung früh genug getan wird (vor Organe geschädigt werden), Komplikationen wie Diabetes sind vermeidbar.

  • Diabetes durch andere Erkrankungen: Ihr Körper enthält eine Reihe von Hormonen, die die Wirkung von Insulin blockieren oder haben Maßnahmen, die auf Insulin Aktionen entgegengesetzt sind. Sie produzieren diese Hormone in Drüsen anders als Ihre Bauchspeicheldrüse. Wenn Sie einen Tumor auf einer dieser hormonproduzierenden Drüsen bekommen, produziert die Drüse manchmal übermäßige Niveaus der Hormone, die im Gegensatz zu Insulin handeln. Normalerweise ist diese Bedingung gibt Ihnen einfache Glukose-Intoleranz, anstatt Diabetes, weil Ihre Bauchspeicheldrüse zusätzliche Insulin macht die Hormone zu bekämpfen. Aber wenn Sie eine genetische Neigung Diabetes zu entwickeln haben, können Sie Diabetes in diesem Fall entwickeln.

  • Diabetes aufgrund von Hormonbehandlungen für andere Krankheiten: Wenn Sie Hormone nehmen eine Krankheit anders als zur Behandlung von Diabetes, könnten diese Hormone Diabetes im Körper verursachen. Das Hormon, das am wahrscheinlichsten Diabetes zu verursachen in dieser Situation Hydrocortison, ein entzündungshemmendes Mittel verwendet in Entzündungserkrankungen, wie Arthritis. (Ähnliche Medikamente sind Prednison und Dexamethason.) Wenn Sie Hydrocortison nehmen, und Sie haben die Symptome von Diabetes, mit Ihrem Arzt sprechen.

  • Diabetes durch andere Drogen: Wenn Sie andere häufig verwendete Medikamente nimmst, bewusst sein, dass Sie Ihren Blutzucker als Nebeneffekt einige von ihnen zu erhöhen. Einige Antihypertensiva, insbesondere Hydrochlorothiazid, erhöhen Sie Ihren Blutzuckerspiegel. Niacin, ein Medikament häufig zur Senkung des Cholesterinspiegels, wirft auch den Blutzucker. Auch die Wundermittel für die Senkung des Cholesterins, die Statine, eine Rolle spielen. Wenn Sie eine genetische Neigung zu Diabetes haben, können diese Medikamente ausreichen, um Sie um die Krankheit zu geben.

» » » » In Anerkennung Andere Arten von Diabetes