Beruhigende die Erkältung mit der richtigen Lebensmittel

Die richtige Ernährung stärkt das Immunsystem, aber keine Diät können Sie halten von einer gewöhnlichen Erkältung zu kontrollieren. Einige überraschende Lebensmittel können Ihre Symptome lindern. Es geht nicht um Hühnersuppe. Das Problem wurde angesiedelt, und Dr. Mom hatte Recht.

In den 1980er Jahren, Dr. Marvin Sackler von Mount Sinai Medical Center in Miami, Florida, veröffentlichte die erste ernsthafte Studie zeigen, dass Patienten, die kalte heiße Hühnersuppe bekam fühlte sich besser schneller als diejenigen, die schlicht heißes Wasser bekam, und Dutzende von Studien, die seit haben gesagt, , ein Mann, er hat recht. Niemand weiß wirklich, warum es funktioniert, aber wen interessiert das? Es klappt.

Andere Lebensmittel, die Sie auch besser fühlen, wenn Sie die sniffles haben - zum Beispiel, süße Speisen. Wissenschaftler wissen, warum Süßstoffe - Weißzucker, brauner Zucker, Honig, Melasse - Halsschmerzen lindern. Alle Zucker sind Linderungsmittel, Substanzen, die die gereizte Schleimhäute Mantel und beruhigen.


Zitronen sind nicht süß, und sie haben weniger Vitamin C als Orangensaft, aber ihre Popularität in Form von heiße Limonade (Tee mit Zitrone und Zucker) und saure Zitrone Tropfen ist unübertroffen. Warum? Da eine Zitrone scharfen Geschmack durchschneidet, um Ihren Gaumen und macht die süßen Sachen schmackhafter. Darüber hinaus macht der saure Geschmack Speichelfluss, und das auch beruhigt den Hals.

Hot stuff - wie Paprika, Meerrettich (frisch gerieben ist definitiv die stärkste) und Zwiebeln - enthalten Senföle, die die Membranen Futter Mund und Nase reizen und sogar die Augen Wasser machen. Als Ergebnis ist es einfacher, die Nase zu blasen oder Schleim husten.

Schließlich gibt es noch Kaffee, ein echter Segen für snifflers. Wenn Sie krank sind, häuft Ihren Körper Cytokine, Chemikalien, die Nachrichten zwischen Zellen des Immunsystems führen, die Infektionen bekämpfen. Wenn Zytokine im Hirngewebe anhäufen, erhalten Sie schläfrig, was erklären könnte, warum bist du so schläfrig, wenn Sie eine Erkältung haben. Es stimmt, Rest kann helfen, Ihr Immunsystem zu stärken und die Kälte zu bekämpfen, aber einmal in eine Weile Sie müssen aufstehen.

Das Koffein in auch nur eine einzige Tasse normalen Kaffee (oder eine Tasse entkoffeinierten Kaffee, wenn Sie normalerweise nicht tun normalen Kaffee trinken) macht Sie aufmerksam. Koffein ist auch eine Stimmung Aufzug und ein Vasokonstriktor (Eine Chemikalie, die geschwollen, Pochen Blutgefäße im Kopf hilft schrumpfen.) Aus diesem Grund kann es helfen, Kopfschmerzen zu lindern.

Eine Tasse Espresso mit Tonnen Zucker kann das Leben erträglich zu machen. Aber nichts ist perfekt: Kaffee trinken können die Nebenwirkungen von OTC intensivieren (over-the-counter) Erkältungsmittel enthalten, abschwellende und / oder Koffein, dass einige Leute nervös fühlen.

Prüfen Sie das Etikett Warnungen und Hinweise, bevor Kaffee mit Ihrem kalten Medizin verwendet wird. Vasoconstrictors den Durchmesser von bestimmten Blutgefäßen verringern und richtige Zirkulation zu beschränken. Könnte nicht schaden mit Ihrem Arzt überprüfen, auch, wenn Sie Medikamente für eine chronische Erkrankung wie Bluthochdruck einnehmen.

» » » » Beruhigende die Erkältung mit der richtigen Lebensmittel