Wie die Yoga Thunderbolt Haltung (Vajrasana) zu tun

Die Thunderbolt-Haltung ist eine der sichersten Sitzhaltungen für Yoga Studenten mit Rückenproblemen. Vajrasana erhöht die Flexibilität der Knöchel, Knie und thighs- verbessert die Durchblutung an den abdomen- und hilft bei der Verdauung.

Verwenden Sie die folgenden Schritte, um diese Haltung zu üben:

  1. Knien Sie sich auf den Boden und lehnen Sie sich zurück auf euren Fersen Position jeder Ferse unter dem Gesäß auf der gleichen Seite, und ruhen Sie Ihre Hände auf den Gipfeln der Knie, mit den Ellbogen angewinkelt und die Handflächen nach unten.

  2. Verlängern Sie Ihre Wirbelsäule durch den Rücken in einer Aufwärtsbewegung Stretching, balancieren Sie den Kopf über den Oberkörper, und schauen geradeaus.

    bild0.jpg

In der klassischen Haltung, die für Anfänger nicht zu empfehlen ist, ruht das Kinn auf der oberen Brust, und die Arme erstrecken sich, bis die Ellbogen und die Hände auf den Knien verriegelt sind.

Wenn Sie Probleme haben, sitzen in den Knien in Ihre Oberschenkelmuskulatur oder Schmerzen wegen der Enge auf den Fersen zurück, legte ein Kissen oder gefaltete Decke zwischen den Oberschenkeln und Waden. Erhöhen Sie die Dicke der Lift bis Sie bequem sitzen kann. Wenn Sie Beschwerden in den Fronten der Knöchel fühlen, setzen Sie ein zusammengerolltes Handtuch oder eine Decke unter ihnen.

Das Sanskrit-Wort vajra (ausgesprochen vahj-rah) Mittel # 147-Thunderbolt # 148- oder # 147-diamantene. # 148- So wird diese Haltung auch bekannt als diamantene Haltung.

» » » » Wie die Yoga Thunderbolt Haltung (Vajrasana) zu tun