Der Umgang mit der Auswirkung einer Autismus-Diagnose

Ihr Kind herauszufinden, hat Autismus ist sehr schwierig. Niemand kann Ihnen sagen, dass der Weg in die Zukunft einfach sein wird. Sie können das Skript Ihres Kindes Leben neu zu schreiben (und Ihre eigenen). Sie haben eine ganz neue Reihe von Problemen, Drücke und Entscheidungen jetzt zu beschäftigen. Und die Menschen um Sie herum nicht verstehen oder schätzen die Tiefe dessen, was ihr durchmacht.

Erste wichtige Schritte sind erlaubt sich, um die Diagnose zu verarbeiten und dann motivieren, selbst aktiv zu werden. Frühe Intervention ist von entscheidender Bedeutung, weil das Gehirn seine größte Plastizität während der frühen Stadien der Erkrankung die Entwicklung hat.

Die Auseinandersetzung mit einer Autismus-Diagnose

Einige Eltern beschreiben lernen, dass ihr Kind als eine Art Tod autistisch ist. # 147 Es fühlte sich wie ein Todesurteil - all unsere Hoffnungen und Träume über seine Zukunft in einem Tag gewechselt, # 148- erinnert sich an eine Mutter (der nicht genannt, da wurde # 147-Autismus-Elternteil des Jahres # 148-).

Und obwohl ein Urteil des Todes für Ihr Kind, sich selbst, oder jemand die Ausbildung eine große Strecke ist, ist eine Diagnose von Autismus Ihre Familie Leben verändern. Es erfordert eine Zeit der Trauer und die Bestätigung, dass das Leben wird nie mehr dieselbe sein. Herausfinden, Sie haben eine Behinderung oder die Sie Eltern haben ein Kind mit einem ist eine lebensverändernde, bedeutsames Ereignis, und Sie müssen durch sie zu arbeiten.

Du bist nicht schwach, wenn Sie Hilfe suchen, mit den emotionalen Auswirkungen zu beschäftigen, noch sollten Sie sich schuldig fühlen, über die verschiedenen negativen Emotionen, die Sie während des Prozesses zu erleben. Es ist normal zu fühlen, wütend, traurig oder hoffnungslos auf den ersten. Allerdings wollen Sie nicht zuzulassen, dass diese Sie zu lähmen. Wenn Sie Ihre Gefühle mit Ihrer Fähigkeit stören zu funktionieren oder Ihr Kind zu helfen, müssen Sie mehr Unterstützung. Sie sollten nicht versuchen, es allein zu gehen.

Elternselbsthilfegruppen sind Glücksfälle für die Menschen, die zu ihnen gehören. Ihre Kollegen in der Gruppe haben dürfen keine Antworten für Situation Ihres Kindes, aber sie werden durch ähnliche Kämpfe und sie werden hören und Feedback bieten. Selbst wenn Sie sich selbst nicht über eine # 147-Schreiner, # 148- nur gehen, um ein Treffen können Sie überzeugen, dass eine Selbsthilfegruppe eine lohnenswerte Investition von Zeit ist.

Ergreifen von Maßnahmen für Ihr autistisches Kind


Autismus ist nicht heilbar, aber ein Ansatz oder eine Sammlung von Ansätzen kann die schwerere Auswirkungen der Erkrankung zu verringern, so dass eine Person auf dem autistischen Spektrum und seine Familie ein erfülltes und produktives Leben zu führen.

Aufgrund der großen Vielfalt im Autismus-Spektrum hat jedes Kind unterschiedliche Bedürfnisse. Sie müssen sofort Maßnahmen zu ergreifen, um zu bestimmen, welche Intervention (n) am besten für Ihr Kind arbeitet, und suchen Personen, die diese Intervention wie einen Allergologen zur Verfügung stellen kann, Immunologe, einem Gastroenterologen oder einem Ernährungs. Und weil Bedürfnisse Ihres Kindes neigen Zeit zu wechseln, müssen Sie ständig seine Fortschritte zu überwachen und eng mit Ihrem Arzt arbeiten.

Vermeiden von Autismus bezogenen Betrug

Nach einer Autismus-Spektrum-Störung Diagnose, Eltern und andere Familienmitglieder sind oft unter Schock und Ablehnung über ihr Kind Zustand. Diese Haltung bringt Sie in einer äußerst schwierigen Lage. In diesem Zustand können Sie sehr gut bereit sein, alles zu tun, um es zu "heilen" Autismus Ihres Kindes nimmt. Sie suchen verzweifelt nach Hilfe, was bedeutet, dass Sie anfällig sind es von Menschen zu akzeptieren, die Ihr Kind die besten Interessen nicht am Herzen liegt.

Sie müssen sich bewusst sein hoaxes- falsch, irreführend sein, und / oder irreführende Werbe- und verspricht, dass eine bestimmte Behandlung ist # 147-die Heilung. # 148- Natürlich wollen Eltern natürlich alle Möglichkeiten zu erkunden. Aber wenn eine Behandlung zu gut scheint, um wahr zu sein, ist es wahrscheinlich. Wenn eine Behandlung aus zu weit scheint, ist es wahrscheinlich. Wenn ein Arzt zu teuer scheint, sie ist wahrscheinlich.

Hier sind einige hilfreiche Tipps, die Betrüger zu vermeiden und vermeiden in Anspruch genommen werden:

  • Nicht nur ausgeben, was es braucht. Nur weil Sie bereit sind, das Geld ausgeben nicht Ihr Kind bedeuten wird besser. Seien Sie bereit, Geld ausgeben, sondern verbringen mit Bedacht aus. Ihre Familie bankrupting wird Ihr Kind nicht helfen.

    Dieser Rat gilt auch für als auch medizinische Hilfe zu suchen. Bezahlen exorbitanten Kosten oder Gebühren für Dienstleistungen ist nicht die Norm unter anständigen medizinisches Facharztpraxen. Bleiben Sie weg von Anbietern, die verdoppeln oder sogar verdreifachen Gebühr für das, was ein Büro besuchen oder Test kosten würde!

  • Doktor-Shop. Schauen Sie sich um für die medizinische Professionals- Sie nicht mit dem ersten zu gehen Sie treffen. Fragen Sie Ihren Hausarzt für mehrere Empfehlungen oder Empfehlungen während des diagnostischen Prozesses. Interviewen im Gesundheitswesen ist eine hervorragende Möglichkeit, um ein Gefühl zu bekommen, wie sie ihre Praktiken laufen.

  • ernsthaft in Erwägung ziehen, die Auswirkungen von nur Ihre Familie entwurzeln die gewünschte professionelle Hilfe in einer anderen Stadt oder Staat zu bekommen. Einige Behandlungen erfordern Reisen, sondern versuchen, eine vergleichbare Behandlung zu finden Nähe von zu Hause, wann immer möglich.

  • Lassen Sie sich nicht in eine Behandlung jemand Schuld. Sie sollten die Autismus Störung kämpfen werden, nicht alle Menschen in butting ihre zwei Cent zu verleihen.

  • Nicht zu denken, gedemütigt oder zuschanden werden, dass Sie eine bestimmte Behandlung, um Ihr Kind zu verdanken. Mit Hilfe und Feedback von Ärzten und Ihr Kind, dann ist es an Ihnen, zu wissen, was das Beste für seine Behandlung.

Achten Sie auf jemand aus, der behauptet, zu sein # 147-Experte in der Biologie des Autismus, # 148- jeder, der exorbitanten Gebühren Gebühren (einschließlich der Ärzte!), Und jeder, der sagt, dass er oder sie die Heilung für Autismus hat. Bis heute gibt es keine bekannte absolute Heilung. Sie müssen auf Behandlungen angewiesen, die zur Reduktion von autistischen Verhaltensweisen und in Richtung Genesung führen kann.

» » » Der Umgang mit der Auswirkung einer Autismus-Diagnose