Ernährung für Ihr Gehirn und Gedächtnis

Die Chemie des Gehirns und Schärfe der Speicher sind direkt betroffen von dem, was Sie essen und trinken. Nehmen Sie diese gesunde Gewohnheiten Ihr Gehirn die Fähigkeit zu verbessern, sich daran zu erinnern:

  • Essen Sie drei ausgewogene Mahlzeiten pro Tag, jede Mahlzeit, bestehend aus drei Teilen:

  • Frucht- oder Gemüse

  • Komplexe Kohlenhydrate wie Vollkornbrot

  • Eiweiß

  • Trinke genug:

  • Trinken Sie Wasser und Säfte

  • Mäßigen Sie Ihre Aufnahme von Koffein

  • Minimieren Sie Limonaden und Zucker Getränke

  • Nehmen Sie die folgenden Ergänzungen:

  • Vitamine, wie zum Beispiel C, E, und der Bs

  • Mineralien, wie Calcium, Magnesium und Zink

  • Kräuter, wie Gingko (es sei denn, Sie nehmen blutverdünnende Medikamente)

  • » » » Ernährung für Ihr Gehirn und Gedächtnis