Sechs Wege Wut zu zerstreuen und Stress reduzieren

Studien zeigen, dass Entlüften und zum Ausdruck Wut Erhöhung Stress, entgegen der landläufigen Meinung. So, hier sind sechs positive Dinge zu tun, Ärger zu trainieren und Ihren Stress reduzieren. Denken Sie an diesem Teil als Präventivmedizin. Wenn Sie kleinere Änderungen in der Art und Weise denken Sie, wenn in potentiell belastenden Situationen setzen, können Sie tatsächlich reduzieren und vielleicht Stress zu beseitigen.

Proben eine positive Freisetzung von Zorn

Oft können Sie wütend werden, weil Sie unvorbereitet sind, und Ihr Darm reagiert, bevor Sie Ihren Kopf hat eine Chance, die Situation ein wenig mehr vernünftig zu bewerten. Eine wirksame Strategie für diese irrationale Reaktion Bekämpfung ist zu antizipieren, welche Situationen und Umstände Ihren Ärger auslösen können und planen Sie voraus.

Bevor die Situation eintritt, proben, was Sie sagen und wie Sie fühlen. Sie können jederzeit den kommenden Situationen erkennen, in denen Sie wissen, dass Ihre Chancen hoch sind wütend zu werden.

Diese Situationen kann nur sein, bevor Sie sind im Begriff, einen Punkt der Meinungsverschiedenheiten oder Streit mit jemandem zu diskutieren, und Sie wissen, dass die Person weniger sein wird als empfänglich oder geradezu entgegengesetzt zu dem, was Sie zu sagen haben. Sie können mit einem Client, einem Kollegen, einem Verwandten oder der Verkäuferin im örtlichen Einkaufszentrum zu tun haben.

Wann können Sie die Situation antizipieren, sich vorstellen, es auftritt, und dann vorstellen, was Sie sagen und wie werden Sie handeln. Ihr Ziel ist es natürlich, ist nicht ballistischen oder übermäßig wütend zu gehen. Wählen Sie die Worte, die Sie denken, am besten funktionieren.

Auch vorstellen, dass die andere Person wütend und in der Nähe Sie wütend wiederum zu bekommen. Verwenden Sie Ihre Bewältigungsselbstgespräche. Stellen Sie sich zu sagen, sich zu beruhigen nicht für den Köder zu gehen, und dein Zorn Niveau niedrig zu halten. Proben diese Situation mehrmals in den Kopf. Die Chancen stehen gut, wenn die Situation ausbleibt, werden Sie viel besser vorbereitet, sie zu handhaben.

Führen Sie eine emotionale Wiederholung nach einem Wut-Ausbruch

Okay, für welchen Gründen auch immer, Sie waren nicht in der Lage, um zu proben oder für diese Situation vorzubereiten. Sie wurden überrumpelt, und die Situation führte zu einer unerwünschten Show von Wut. Alle noch nicht verloren. Eine nützliche Technik in Zukunft Ärger zu reduzieren, ist etwas emotionale Wiederholung genannt. So funktioniert das:

  1. An einem gewissen Punkt, nachdem Sie eine Erfahrung oder Begegnung gehabt haben, wo Sie übermäßige Wut gefühlt und vielleicht zum Ausdruck gebracht (dies könnte eine Stunde später sein, oder vielleicht sogar Tage später), wiederholen, dass die Situation im Kopf.

    Dieses Mal, anstatt zu sehen, sich wütend zu werden, stellen Sie sich in einer ruhigeren, kontrollierten Art und Weise zu reagieren. Das bildest du dir die gleiche Situation, aber Ihre Antwort ist, die Sie es haben wollen.


  2. Versuchen Sie, in Kontakt mit der Art des Denkens und Interpretation zu erhalten, die diese weniger wütend Zustand erzeugen kann. Verwenden Sie Ihre Bewältigungsselbstgespräche.

    Wenn Sie können, notiere einige dieser Gedanken und Überzeugungen nach unten und sehen, wenn man sie früher in der Wut-Sequenz verwenden können - wie, bevor Sie wütend. Beispiele dieser Art von adaptiven Denken umfassen # 147-Ist das wirklich lohnt sich so wütend über? # 148- Ihre Bewältigung selbst sprechen kann Ihnen helfen, die Dinge anders zu sehen.

Werden Sie ein Schauspieler und steuern Sie Ihre Wut

Obwohl Ihre Wut Kontrolle nicht die Besten der Welt sein kann, wissen Sie wahrscheinlich ein oder zwei Menschen, die Sie für ihre Ruhe und Kühle unter Feuer bewundern. Das nächste Mal, wenn Sie mit einer potenziell Wut anregende Situation konfrontiert sind, versuchen, die Situation durch ihre Augen zu sehen. Stellen Sie sich vor, wie sie auf diese aussehen würde. Was würden sie sich sagen? Wie würden sie reagieren?

Durch Eintauchen sich in ihrem Charakter, zumindest kurzzeitig, können Sie versuchen, auf Situationen zu suchen, wie sie wollten. Sie mit einem Skript Rollenspiel, sondern Ihre eigenen zu verwenden, wählen Sie das Skript eines Wut Vorbild, jemand, den Sie fühlen hat etwas zu lehren.

Seien Sie diskret und verwalten Sie Ihre Wut

Ihre Wut Verwaltung bedeutet nicht, alles in irgendeiner Weise feindlich zu lassen, aber noch bedeutet es, sie zu halten und lassen es Sie verschlimmern.

Sein Durchsetzungsvermögen und diskrete Mittel Verpackung und Ihre Wut in einer Art und Weise zum Ausdruck, die nicht Ihren physiologischen System in den Orbit schicken und führt nicht jemand in Sie Drosselung - oder der Suche nach sich selbst gedrosselt. Die Tatsache, dass du wütend bist, heißt das nicht, dass Sie Ihr Stück in diesem Moment der emotionalen Wärme zu sagen haben.

Meistens sind Sie besser dran, wenn Sie warten. Wählen Sie eine Zeit, wenn Ihr Zorn reduziert wird und die andere Person ist in einer besseren Stimmung.

Atmen Sie Ihren Ärger weg

Wenn du wütend bist, ist Ihr Körper wahrscheinlich im hohen Gang läuft. Ihre Herzfrequenz und Blutdruck sind hoch, und fast alle anderen Maßnahmen der physiologischen Not erhöht sind, wie gut. Sie können, indem Sie einige körperliche Strategien zu Ihrer psychologischen Trickkiste, den Prozess der ableitenden Ihre Wut beschleunigen. Beim Entspannen Sie Ihren Körper ist ein guter Anfang.

Und weil Sie immer noch Zeit finden, zu atmen, eine tief Atemübung kann ein effektiver Weg sein, Ihrem Körper die Ebene der physiologische Erregung zu senken und kann Ihren Ärger ein einfacher Job machen zu reduzieren.

Das nächste Mal, wenn Sie wütend zu finden, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Atmen Sie tief ein, das Einatmen durch die Nase.

    Halten Sie diesen Atem für drei oder vier Sekunden.

  2. Atmen Sie langsam aus durch Ihre leicht geöffneten Lippen.

    Lassen Sie eine Welle der Entspannung von der Oberseite des Kopfes verteilt, unten Ihren Körper, auf den Zehen.

  3. Warten Sie ein wenig, und dann noch einen tiefen Atemzug nehmen.

    Wiederholen Sie den Vorgang.

Sie werden bald mehr körperlich entspannt und weniger wütend fühlen.

Suchen Sie nach den lustigen Teil

Humor kann ein ausgezeichnetes Werkzeug sein, das Sie Ihren Ärger verbreiten zu helfen. Wenn Sie etwas über die Wut auslösenden Situation finden Sie ein Lächeln auf Ihr Gesicht zum Lachen oder zumindest mitbringen, können Sie sicher sein, dass Ihre Wut wird verringert werden und möglicherweise sogar eliminiert.

» » » » Sechs Wege Wut zu zerstreuen und Stress reduzieren