Nach der Schwangerschaft: Die Vor- und Nachteile von Co-Schlafen für Väter

Co-Schlafen, oder mit dem Baby in Ihrem Bett schlafen, geht in die und aus der Mode. Gerade jetzt Co-Schlafen ist beliebt bei vielen Dads, obwohl es mit einem Twist in einigen Fällen kommt: Das Baby in einem kleinen Beiwagen schlafen kann, oder Co-Schläfer, die ans Bett legt. Sie erhalten das ganze Bett zu sich selbst, aber das Baby direkt in der Nähe ist.

Wenn Sie nicht bequem sind, das Bett mit Baby teilen, traditionelle bassinets, kleine playpens und Babybetten auch gut funktionieren. Wenn Sie noch debattieren über das Baby in Ihrem Bett zu halten oder sogar in Ihrem Zimmer, die folgenden Vorteile:

  • Co-Schlafen ist praktisch, wenn Ihr Partner das Stillen ist. Stillen ist viel einfacher, wenn Sie müssen nicht aus dem Bett aufstehen, das Baby zu bekommen.

  • Sie hören das Baby, sobald er Rühren beginnt. Obwohl diese sich Vor- und Nachteile hat, ist der Vorteil, dass er keine Chance hat, sich vor einer Fütterung in ein Weinen Raserei zu arbeiten.


  • Es kann Ihnen ein Gefühl der Nähe, wie eine Familie. Um zu hören, Ihr Baby weiche Atmen ist beruhigend und auch angenehm.

    Sehen Sie sich auch die folgenden Nachteile:

  • Sehr leichte Schläfer, besonders leichten Schlaf mit einem Baby, das ist auch einen leichten Schlaf finden kann, die ganze Familie wach fast die ganze Nacht. Wenn Sie das Baby wach zu halten sind oder er hält dich wach, Sie gehen alle übermäßig schlecht gelaunt zu sein.

  • Sie können auch besorgt über auf das Baby überrollen Co-Schlafen zu genießen. Wenn Sie sehr gut schlafen und das Baby ist direkt neben dir, kann dies ein Problem sein, aber die meisten Eltern sind sehr bewusst, die Präsenz des Babys. Wenn es Ihnen Sorgen bereitet, kann ein bassinet oder andere Schlaf Anordnung im Raum besser für Sie.

    Die American Academy of Pediatrics empfiehlt, Ihr Baby in Ihrem Zimmer zu halten, aber nicht in Ihrem Bett, weil die Betten in einem Bett für Erwachsene stellt eine Erstickungsgefahr zu einem Säuglings- rät es einen Co-Schläfer verwenden, anstatt auf das Bett legt.

  • Wenn einer von euch ungerade Schichten arbeitet, können Sie darum kümmern, in oder aus dem Zimmer bekommen, ohne das Baby zu wecken. Allerdings werden die Babys in der Regel nicht durch normale Geräusche gestört und wird wahrscheinlich nicht einmal hören Sie kommen und gehen.

  • Wenn Sie das Baby in Ihrem Bett zu bringen, müssen Sie ihm, Sie schließlich löschte. Ihr Kind kann es vorziehen, in Ihrem Bett zu bleiben, bis er zum College geht, aber Sie können Ihr Bett zurück in ein paar Jahren wollen. Einige Kinder gehen nicht ruhig in die dunkle Nacht und setzen ganz einen Kampf über in ihrem eigenen Zimmer schlafen.

Auch wenn Sie mit Ihnen das Baby in Ihrem Zimmer nicht wollen, Babyphone machen es möglich, die geringste Rühren aus einem anderen Raum zu hören.

» » » » Nach der Schwangerschaft: Die Vor- und Nachteile von Co-Schlafen für Väter