Fühlen Sie Ihr Baby "Drop" während des dritten Trimesters

Im Laufe des Monats vor der Auslieferung, kann eine Frau feststellen, dass ihr Bauch fühlt sich tiefer und dass plötzlich ist es leichter zu atmen. Dieses Gefühl ist, weil das Baby hat fallen gelassen, oder abstammen unteren in das Becken. Diese Bewegung wird auch als Aufhellung. Es geschieht in der Regel zwei bis drei Wochen vor der Auslieferung bei Frauen, die ihr erstes Kind haben. Diejenigen, die Kinder haben zuvor möglicherweise nicht fallen, bis sie in der Arbeit sind.

Bei Abwurf geschieht, können Sie, dass Sie sich wohler plötzlich viel sind zu finden. Ihre Gebärmutter nach oben drücken nicht auf dem Zwerchfell oder Magen so viel wie früher, so ist die Atmung zu erleichtern, und Sodbrennen verbessern kann. Zur gleichen Zeit, jedoch können Sie mehr Druck in Ihrer vaginalen Bereich spüren - viele Frauen Schwere dort fühlen.

Einige Frauen berichten Gefühl seltsam, scharf Twinges wie bewegt sich der Kopf des Babys und übt Druck auf die Blase und Beckenboden. das Baby "drop" Nachdem nicht vorhersagen, wo die Arbeit passieren wird.


Sie können nicht feststellen, dass Sie fallen gelassen haben. Während Ihres pränatalen besuchen, kann Ihr Arzt in der Lage sein, durch eine externe oder interne Prüfung zu sagen, wie Sie den Kopf des Kindes ist und ob es sich um engagiert. Der fetale Kopf ist engagiert, wenn es den Pegel des erreicht hat ischial Stacheln, Welches sind Knochenpunkte in das Becken, die bei einer internen Prüfung zu spüren.

Wenn der fetalen Kopfes auf diesem Niveau ist, ist es bei Null-Station. Die meisten Praktiker teilen das Becken in absteigender Stationen von -5 bis +5 (obwohl einige Verwendung -3 bis +3).

Oft zu Beginn der Arbeit, kann der Kopf bei -4 oder -5-Station sein (ziemlich hoch - manchmal genannt schwimmend, weil der fetale Kopf schwebt nach wie vor in der Amnionhöhle). Arbeit geht, bis der Kopf senkt sich den ganzen Weg bis +5, wenn die Lieferung ist zu beginnen.

Wenn der Kopf des Babys vor der Arbeit beschäftigt ist, sind Sie eher vaginal zu liefern, obwohl offensichtlich es keine Garantien gibt. Ähnlich, wenn auch ein schwimmender (unengaged) Kopf nicht jeder obstetrician Traum ist, bedeutet es nicht, dass Sie nicht eine ganz normale Anlieferung.

Wenn Sie Ihr zweites Kind bist oder mehr, den Kopf des Kindes kann nicht bis in Arbeit engagieren.

» » » » Fühlen Sie Ihr Baby "Drop" während des dritten Trimesters