Ein Angebot Episiotomy

Kurz vor der Geburt, den Kopf des Babys bläht die Perineum (Der Bereich zwischen der Vagina und Rektum) und dehnt die Haut um die Vagina. Als der Kopf des Babys durch die Vagina der Öffnung kommt, kann es das Gewebe in den Rücken reißen, oder hintere, Teil der Vagina, manchmal sogar bis zu dem Punkt, dass der Riss in das Rektum erstreckt.

Zur Minimierung Reißen der umgebenden Haut und Muskeln perineale, kann Ihr Arzt machen eine Dammschnitt - ein Schnitt im hinteren Teil der vaginalen Öffnung groß genug den Kopf des Babys mit minimalem Reißen zu ermöglichen, durch zu kommen oder die Lieferung für zusätzlichen Raum zur Verfügung zu stellen.

Obwohl ein episiotomy die Wahrscheinlichkeit eines schweren Tränen verringern kann keine Garantie dafür, dass Sie nicht bekommen wird (das heißt, die für die Episiotomie gemacht Schnitt aufreißen kann sogar noch weiter als der Kopf des Babys oder Schultern geliefert werden).

Ihr Arzt weiß nicht, ob Sie brauchen einen Dammschnitt, bis der Kopf fast aus ist. Einige Ärzte routinemäßig einen Dammschnitt zu machen, und andere warten, um zu sehen, ob es auf jeden Fall notwendig. Episiotomies sind häufiger bei Frauen ihr erstes Kind bekommen, als bei denen, die vor der Auslieferung, weil der Damm leichter nach einer früheren Geburt erstreckt.


Sagen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie starke Wünsche in Bezug auf einen Dammschnitt zu erhalten. Beachten Sie aber, dass einige natürliche Tränen schlimmer als ein Dammschnitt sein kann.

Die Art der Episiotomie gemacht, hängt von Ihrem Körper, auf der Position des Kopfes des Babys, oder auf Ihrem Praktizierenden Urteil. Praktizierende aus zwei Haupttypen von episiotomies wählen:

  • Median: Gerade nach unten aus der Scheide in Richtung des Anus

  • mediolateral: Gewinkelt vom Anus entfernt

Eine lokale Betäubung kann den Bereich betäuben, wenn Sie eine epidurale nicht gehabt haben.

Eine mittlere episiotomy kann weniger unangenehm später, und es kann leichter zu heilen. Jedoch hat ein Median Episiotomie eine etwas größere Chance zum Rektum erstreckt. Ein mediolateral episiotomy, auf der anderen Seite, kann mehr unangenehm später und länger dauern, um zu heilen, aber es hat weniger Chancen auf das Rektum zu verlängern, wenn der Kopf des Babys durchläuft.

Die meisten Risse oder Einrisse, die während der Geburt auftreten, sind in den Damm oder sind Erweiterungen eines episiotomy, die auch in diesem Bereich ist. Gelegentlich, vor allem, wenn das Baby außergewöhnlich groß ist, oder Sie haben eine operative vaginale Entbindung, kann Einrisse in anderen Bereichen auftreten, wie zum Beispiel den Gebärmutterhals, an den Wänden der Vagina, die Schamlippen oder das Gewebe um die Harnröhre.

Ihr Arzt untersucht den Geburtskanal sorgfältig nach Lieferung und keine Einrisse vernäht, die repariert werden müssen. Diese Einrisse heilen normalerweise sehr schnell und fast nie langfristige Probleme verursachen. Mach dir keine Sorgen über die Nähte entfernt, die - die meisten Ärzte verwenden, um die Art von Nähten, die auf ihren eigenen aufzulösen.

» » » » Ein Angebot Episiotomy