Wie Ihr Baby entwickelt sich während des zweiten Trimesters

Ihr Baby wächst schnell während des zweiten Trimesters, wie Sie sehen können. Der Fötus misst etwa 3 Zoll (8 cm) lang bei 13 Wochen. Nach 26 Wochen, es ist etwa 14 Zoll (35 Zentimeter) und wiegt etwa 2-1 / 4 Pfund (1.022 Gramm).

Irgendwo zwischen den Wochen 14 und 16 beginnen die Glieder zu strecken und wie Arme und Beine zu suchen beginnen. Koordinierte Arm- und Beinbewegungen beobachtbar sind auf Ultraschall, auch. Zwischen 18 und 22 Wochen kann man Kindsbewegungen beginnen zu fühlen, obwohl sie regelmäßig über den Tag treten nicht unbedingt.

Den Kopf des Babys, die in Bezug auf den Körper während des ersten Trimesters groß war, wird mehr proportional, da der Körper einholt. Die Knochen erstarren und sind erkennbar auf Ultraschall. Zu Beginn des zweiten Trimesters, sieht der Fötus etwas wie ein Alien (man denke E. T.), aber nach 26 Wochen, es sieht viel mehr wie ein menschliches Baby.

Der Fötus führt auch viele erkennbare Aktivitäten. Es ist nicht nur bewegt, sondern erfährt auch regelmäßige Perioden von Schlaf- und Wachzustand und zu hören und zu schlucken. Lung Entwicklung steigt deutlich zwischen 20 und 25 Wochen. Mit 24 Wochen beginnen Lungenzellen absondern Tensid, eine chemische Substanz, die die Lunge ermöglicht erweitert zu bleiben.


Zwischen 26 und 28 Wochen die Augen - die shut verschmolzen worden war - offen, und Haar (genannt lanugo) Erscheint auf dem Kopf und Körper. Fettablagerungen bilden sich unter der Haut, und das zentrale Nervensystem reift dramatisch.

Bei 23 bis 24 Wochen wird der Fötus betrachtet rentabel, was bedeutet, dass, wenn es zu diesem Zeitpunkt geboren wurden, wäre es eine Chance zu überleben in einem Zentrum mit einer Neugeborenenstation in der Fürsorge für sehr kleine Frühgeborene erlebt haben. Ein Frühchen mit 28 Wochen (fast drei Monate zu früh) und gepflegt geboren in eine Intensivstation eine ausgezeichnete Überlebenschance hat.

Die meisten Mütter beginnen ihre Babys um diese Zeit bewegen zu fühlen. sicher wissen, wann Sie zum ersten Mal innerhalb Sie Ihr Baby das Gefühl zu bewegen, ist schwierig. Viele Frauen spüren Flatterbewegungen (genannt Beschleunigung) Bei etwa 16 bis 20 Wochen.

Nicht jede Frau kann dieses Gefühl sagen, ist eigentlich das Baby bewegt. Einige denken, es ist nur Gas (und vielleicht haben Sie tat essen zu viel Chili) - aber wahrscheinlich ist es das Baby. Rund 20 bis 22 Wochen werden die fötalen Bewegungen viel leichter zu erkennen, aber sie sind noch nicht konsistent. Im Laufe der nächsten vier Wochen, fallen sie in ein regelmäßiges Muster.

Verschiedene Babys haben unterschiedliche Bewegungsmuster. Sie können feststellen, Ihr Baby in der Nacht zu bewegen sucht - vielleicht Dank für all die schlaflose Nächte bereiten Sie haben werde, nachdem er geboren ist! Oder Sie können einfach bewusst werden, die Bewegungen des Babys in der Nacht, weil Sie zu dieser Zeit mehr sesshaft sind. Ist dies Ihre zweite (oder dritte oder vierte...) Kind, können Sie beginnen, Bewegungen ein paar Wochen früher zu fühlen.

Wenn Sie nicht Ihr Baby bewegen sich alle von 22 Wochen gefühlt haben, lassen Sie Ihren Praktiker wissen. Er kann eine Ultraschalluntersuchung empfehlen, vor allem wenn Sie nicht bereits gehabt haben, um das Baby zu überprüfen. Eine gemeinsame Erklärung für nicht die Bewegungen des Babys das Gefühl ist, dass die Plazenta an der vorderen (Front) Wand der Gebärmutter zwischen dem Baby und die Haut implantiert wird. Die Plazenta wirkt wie ein Kissen und verzögert die Zeit, wenn Sie zuerst Bewegungen fühlen.

Nach 26 bis 28 Wochen, wenn Sie das Baby so viel wie üblich bewegen stoppen fühlen, rufen Sie Ihren Praktiker. Mit 28 Wochen, sollten Sie Bewegung mindestens sechsmal eine Stunde fühlen, nachdem Sie das Abendessen essen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob das Baby normal bewegt, liegen auf der linken Seite nach unten und die Bewegungen zählen.

Wenn das Baby bewegt sich - jede Bewegung zählt - mindestens sechsmal in einer Stunde, sicher sein, dass das Baby in Ordnung ist. Auf der anderen Seite, wenn Sie das Gefühl, dass die Bewegungen des Babys noch weniger sind als sie sein sollten, rufen Sie Ihren Praktiker.

» » » » Wie Ihr Baby entwickelt sich während des zweiten Trimesters