"Safe" Medikamente während der Schwangerschaft

Nachdem Sie Sie schwanger sind erfahren, können Sie über die Risiken im Zusammenhang mit bestimmten Medikamenten beteiligt sich fragen. Das Beibehalten der guten Gesundheit während der Schwangerschaft ist ein entscheidender Schritt in ein gesundes Baby zu liefern. Viele Arzneimittel - sowohl over-the-counter-und verschreibungspflichtige - sind sicher während der Schwangerschaft zu nehmen. Wenn Sie Medikamente wichtig für Ihre Gesundheit nehmen, besprechen Sie diese mit Ihrem Arzt, bevor sie zu stoppen oder Ihre Dosis oder Therapie zu ändern.

Die Exposition gegenüber den folgenden Arzneimitteln und Chemikalien wird als während der Schwangerschaft sicher zu sein:

  • Schmerzmittel (beispielsweise Acetaminophen)

  • Antivirale Medikamente (beispielsweise Acyclovir)

  • Antiemetika / anti-Übelkeit Medikamente (zB Phenothiazine, trimethobenzamide und Diclegis, eine Kombination aus doxylamine und Vitamin B6, die von der Food and Drug Administration für die morgendliche Übelkeit vor kurzem und ist für die Schwangerschaft in der sichersten Einstufung der Drogen genehmigt hat [Kategorie EIN])

  • Antihistaminika (beispielsweise Doxylamin)

  • Niedrig dosiertes Aspirin - oft zu verringern Risiko für Präeklampsie bei Risikopatienten verwendet

  • Minor Tranquilizer und einige Antidepressiva (zB Meprobamat, Chlordiazepoxid, und Fluoxetin)

  • Antibiotika (beispielsweise Penicillin, Cephalexin, Trimethoprim-Sulfamethoxazol und Erythromycin)

  • Antivirale Mittel verwendet, bei Patienten mit HIV: Zidovudine

» » » » "Safe" Medikamente während der Schwangerschaft