Fragen Rettungsgruppen können fragen, bevor Sie einen Hund adoptieren

Rettungsgruppen haben große Erwartungen. Sie möchten, dass Sie die perfekte neue Heimat für einen geretteten Hund zu sorgen. Tierretter haben viele schlechte Haustier Erziehung, und der Punkt des gesamten Rettungsadoptionsprozess zu sehen ist, um sicherzustellen, dass Ihre potentiellen Haustier die bestmögliche nach Hause kommt.

Eine Rettungsgruppe stützt sich stark auf Ihre Antworten auf eine lange Liste von Fragen bei der Bestimmung, ob Sie eine gute Adoptiv pet Eltern machen werde. Die Überprüfung der Liste der möglichen Fragen, die folgt, können Sie für die Q-und-Antwort-Runde vorzubereiten. Die Rettungs-Gruppe will Details zu kennen, einschließlich:

  • Die vollständigen Namen, Alter, Berufe und kurze Persönlichkeitsprofile von jeder in Ihrem Haushalt leben, darunter auch Kinder und andere Haustiere.

  • Wie lange haben Sie in Ihrer aktuellen Hause gelebt und wie lange haben Sie an Ihrem aktuellen Job beschäftigt gewesen - die Rettungs-Gruppe will vorübergehende Arten wahrscheinlich einen Hund zu entleeren, um Unkraut aus, wenn sie auf das nächste Abenteuer zu bewegen.

  • Details zu Ihrem Haus und Hof, einschließlich der Größe, Einrichtung, Art der Nachbarschaft, die Nähe zu stark befahrenen Straßen, und ob Sie einen Hof in eingezäunt.

  • Egal, ob Sie besitzen oder mieten Ihr Haus, einschließlich Eigentumsnachweis.

  • Ob Ihr Vermieter genehmigt Ihrer einen Hund in den Mix.

  • Ihr Wissen über die lokalen Verordnungen über Hunde (um diese Informationen zu erhalten, rufen Sie Ihre Stadt Halle oder Gericht und fragen, wo Sie Kopien von tierbezogenen Verordnungen bekommen).

  • Wo, speziell, Sie planen, den Hund zu halten oder Haus und wo sie schlafen.

  • Wie lange wird der Hund allein jeden Tag gelassen werden.

  • Ihre täglichen Aktivitäten, Zeitplan und Hobbys.

  • Eine allgemeine Beschreibung von dem, was du bist wie (Mögen Sie Pina Colada? Erste gefangen in der regen? Haben draußen bleiben Sie oft die ganze Nacht oder vergessen, Ihre Pflanzen Wasser?).

  • Ob jemand in Ihrer Familie hat keine Allergien.

  • Eine detaillierte Erklärung, warum Sie die besondere Rasse möchten Sie tun.

  • Welche Farbe, Geschlecht und Alter eines Hundes Sie suchen und die Gründe für jede Vorliebe und wie flexibel Sie diese Faktoren sind etwa.

  • Egal, ob Sie ein Haustier mit besonderen Bedürfnissen betrachten würde, wie zum Beispiel eine medizinische oder Verhaltensproblem.

  • Wie viel Sie bereit sind, jedes Jahr auf Tierarzt Pflege, Ernährung, Pflege braucht, Vorräte und sonstige Ausgaben zu verbringen. So wenig wie möglich? Was auch immer notwendig ist? Wie oft denken Sie, der Hund Tierarzt Pflege benötigen.

  • Welche Art von Essen planen Sie den Hund zu füttern.

  • Ihre Zukunftspläne für die Pflege (das Tier, nicht sich selbst).

  • Egal, ob Sie auch für Vierbeiner über andere Kanäle, wie Zoohandlungen, Züchter oder Tierheimen, und warum sind Sie auf der Suche dort.

  • Ob das Tier jemals in den öffentlichen Bereichen oder in Kontakt mit Kindern, Hunden, Katzen, Pferde oder andere Tiere der gleichen Art genommen werden.

  • Wie Sie planen, Kontakte zu knüpfen und zu trainieren oder den Hund zu zähmen.

  • Wer ist der primäre Hausmeister wird.

  • Welche Aktivitäten Sie möchten, dass die mit dem Tier zu tun.

  • Welche Art von Gehäuse Sie verwenden, wenn überhaupt (wie ein Hund Kiste, Vogelkäfig, oder lebewesen Käfig).

  • Wie Sie planen, mal zu handhaben, wenn Sie weg sind für einen längeren Zeitraum, wie Urlaub.

  • Was Sie vorhaben, mit dem Hund zu tun, wenn Sie sich bewegen müssen.

  • Wie Sie planen, den Hund zu helfen, zu seiner neuen Heimat anzupassen.

  • Egal, ob Sie bestimmte Bedenken hinsichtlich bestimmter Verhaltensweisen wie Bellen haben, Kratzen oder Ablehnung behandelt werden.

  • Eine Liste aller anderen Haustiere, die Sie jemals besessen haben, einschließlich der Art des Tieres, Geschlecht, Alter, ob sie kastriert oder sterilisiert, und wenn Sie nicht noch haben sie, warum?

  • Egal, ob Sie jemals ein Haustier ähnlich dem Besitz Sie übernehmen wollen, und wenn Sie haben, ob haben Sie es immer noch. Und wenn Sie nicht noch haben sie, was passiert ist?

  • Wie man hörte von der Rettungs-Gruppe.

  • Wie viel wissen Sie über grundlegende veterinärmedizinische Versorgung, Schädlingsbekämpfung Management oder Bedingungen gemeinsam die Rasse.

  • Wer wird der Hund im Falle Ihres Todes erben.

  • Egal, ob Sie können mehrere Hinweise liefern (und sie werden Ihre Referenzen nennen!), Einschließlich der Tierarzt Sie für andere Haustiere verwendet werden.

Die meisten Rettungskräfte glauben, dass, wenn alle Fragen wie diese zu beantworten, hatte vor dem Kauf oder ein Haustier von überall Annahme, nicht mehr Hunde, Katzen oder andere Tiere würden gerettet werden müssen - und sie könnten Recht haben.

» » » Fragen Rettungsgruppen können fragen, bevor Sie einen Hund adoptieren