Ihre Welpen erste Veterinär-Prüfung

Ihr Welpe die erste Reise zum Tierarzt ist fast so viel über Erziehung Sie wie die Überprüfung der Welpen aus. Neben Ihren vielen Fragen und Bedenken, müssen Sie zwei Dinge mit Ihrem Welpen auf die erste Prüfung zu bringen. Die erste ist, was Gesundheitsinformationen der Verkäufer oder Schutz zur Verfügung gestellt, wie Aufzeichnungen über Impfungen und wormings. Der zweite ist ein frischer Stuhl, der auf das Vorhandensein von Parasiten untersucht.

Während Ihre Fragen zu beantworten, wird Ihr Tierarzt wahrscheinlich folgendes tun:

  • Wiegen Sie Ihren Welpen und überprüfen ihre Temperatur - 100 bis 102,5 Grad Fahrenheit ist normal - sowie ihren Puls und Atemfrequenz.
  • Hören für Herz- und Lungenanomalien und untersuchen andere innere Organe durch tastenden, oder das Gefühl, sie.
  • Geben Sie Ihrem Welpen die Ohren ein Going über sie nur, um sicherzustellen, nicht richtig aussehen, sondern auch Geruch Recht - keine Infektionen oder Parasiten.
  • Überprüfen Sie die Genitalien des Welpen, um sicherzustellen, zwei Hoden bei Männern vorhanden sind, und es gibt keine Anzeichen für Entladung oder Infektion bei Frauen.
  • Gehen Sie über die Augen, die Nase, der Haut und der Analregion sorgfältig für die Entladung oder andere Anzeichen von Krankheiten oder Parasiten zu überprüfen.
  • Öffnen Sie den Mund des Welpen zu sehen, dass Zähne und Zahnfleisch aussehen, wie sie sollten.

Ein Welpe-Prüfung ist eine der besten Teile eines Jobs Tierarzt, und Ihr Tierarzt sollte es funktionieren als auch für den Welpen Spaß zu halten. Ihr Tierarzt will eine Beziehung einzurichten, in denen Sie Ihren Welpen ohne Angst oder Aggression behandelt Platz für zu werden. Sie sind ein wichtiger Teil dieses Lernprozesses. Nicht Schüchternheit oder Aggression in Ihrem Welpen zu fördern, indem sie zu beruhigen. Seien Sie positiv und Materie-of-fact in all Ihren Welpen sozialen Interaktionen, um ein selbstbewusstes, sicheres Hund zu erhöhen.

Weil Ihr Welpe Immunität gegen die Krankheit noch nicht wie das eines erwachsenen Hundes ist, sollten Sie Ihren Welpen in die Tierklinik zu tragen, und lass sie nicht mit anderen Hunden interagieren. Innerhalb des Untersuchungsraum nimmt die Veterinärpersonal Vorsichtsmaßnahmen, um Ihr Haustier zu schützen, wie mit Desinfektionsmittel aus dem Untersuchungstisch reinigen und ihre Hände zwischen den Patienten zu waschen.

Auch Sie sind sicher, dass mindestens eine dringende Reise nach der Tierarzt zu haben, während Sie Ihren Welpen Zucht - die meisten Menschen - so stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie suchen sollten. Die folgenden sind Anzeichen dafür, dass Ihr Hund sofort Pflege braucht:

  • Allergische Reaktionen wie Schwellungen im Gesicht oder Nesselsucht, am einfachsten auf dem Bauch gesehen
  • Jede Augenverletzungen, egal wie mild
  • Jedes Problem der Atemwege: Chronische Husten, Atembeschwerden, oder in der Nähe von Ertrinken
  • Alle Anzeichen von Schmerz: Malerei, erschwerte Atmung, erhöhte Körpertemperatur, Lethargie, Unruhe, oder Appetitlosigkeit
  • Jeder Verdacht auf Vergiftung, einschließlich der Einnahme von Frostschutzmittel, Nager oder Schnecke Köder oder menschliche Medikamente
  • Jede Wunde oder laceration, die ist offen und Blutungen, oder jeder Biss
  • Seizure, Ohnmacht oder Kollaps
  • Schlangenbiss
  • Thermal Stress, entweder zu kalt oder zu heiß, auch wenn der Hund erholt zu haben scheint
  • Trauma, wie zum Beispiel von einem Auto angefahren, auch wenn der Hund scheint in Ordnung
  • Erbrechen oder Durchfall, etwas mehr als zwei oder drei Mal innerhalb einer Stunde
» » » » Ihre Welpen erste Veterinär-Prüfung