Tierheime Angebot Pet Adoptions

Wenn ein Haustier Annahme, sollten Sie Ihren lokalen Tierheim. Tierheime nehmen in diejenigen, die aufgegeben werden, wandernde gefunden oder sind ohne offensichtliche Eigentümer und Belästigungen. Shelters adoptieren Tiere, und einige einschläfern Tiere, die nicht angenommen oder adoptable werden. Einige Tierheime sind No-Kill Unterstände dass sie einschläfern nicht routinemäßig Tiere (es sei denn, in einigen Fällen, die Tiere krank oder gefährlich sind), aber das bedeutet auch, dass sie viele Tiere abwenden.

Die Unterkünfte arbeiten üblicherweise als Stadt oder Landkreis Agenturen und werden oft in speziellen Einrichtungen gelegen, wo potentielle Adoptiveltern auf die Tiere zu suchen gehen. Menschen, die nach verlorenen Tiere auch ihre Haustiere in der Anlage gehen hat es in der Hoffnung suchen, die Tiere zu kontrollieren abgesetzt.

Tierheime sind oft den Begriff "Humane Society" in ihrem Namen, aber die menschlichen Gesellschaften sind nicht offiziell miteinander unter allen nationalen Dach dem Unternehmen assoziiert. Die Humane Society der Vereinigten Staaten ist eine separate Gruppe im Allgemeinen befürworten und für Tierschutzfragen Lobbying.


Ein Schutz ist ein großartiger Ort zu gehen, wenn Sie ein Haustier adoptieren wollen, aber Sie können nicht nur zu Fuß in den meisten Hütten und gehen mit einem neuen Haustier. Shelter Arbeiter haben in der Nähe gesehen, was passieren kann, wenn die Leute kaufen oder annehmen Haustiere auf Impuls. Diese Tiere oft gleich wieder am shelter- landen daher viele Tierheime haben strenge Regeln über Adoption. Heime haben in der Regel ein mehrstufiger Prozess für ein Haustier anzunehmen. Sie müssen bestimmte Informationen von Ihnen, und Sie müssen auch bestimmte Informationen aus dem Tierheim zu bekommen. Nicht alle Unterkünfte sind die gleichgeschlechtlicher ihre Verfahren variieren und so auch die Qualität der Einrichtungen und Mitarbeiter Wissen.

Tierheime in zwei Grundformen kommen:

  • Tierschutzbehörden laufen durch die lokale Regierung entwickelt, um Menschen vor Tieren zu schützen, nehmen in Streuner und Tier Fragen und Probleme innerhalb der Gemeinschaft zu verwalten.
  • Humane Gesellschaften und andere privat geführte Unterstände , die gegründet und wird von Personen, die Tiere schützen wollen, Anwalt für Tiere und finden Häuser für Tiere, die sie benötigen.

Beide Arten von Tierheimen zu tun im Allgemeinen die gleichen Dinge: Sie nehmen bei Tieren ohne Homes- arrangieren für adoptions- manchmal einschläfern Tiere, die nicht adopted- sein kann und oft rehabilitieren Tiere, um sie mehr adoptable zu machen, indem der Gesundheitsversorgung oder Kastration sie und Arbeits mit ihnen, sie zu sozialisieren und zu trainieren. Nicht nur, dass Tierschutz einen Platz bieten Haustiere zu finden, die ein neues Zuhause brauchen oder suchen Sie Ihre Haustier verloren, sondern sie auch lokale Tier-Kontrollfragen zu verwalten.

Die meisten Tiere bei typischen Unterstände sind Hunde und Katzen, aber sie akzeptieren oft andere kleine Tiere wie Frettchen, Kaninchen, Vögel, Reptilien und andere exotische Tiere. Diese seltener Tiere kommen in der Regel in den Schutz nicht wandernd Streuner, sondern weil ihre früheren Besitzer kaufte sie aus einer Laune heraus, ohne zunächst die Erforschung, was in der Fürsorge für sie beteiligt war. Diese Tiere sind plötzlich verlassen, ohne Häuser ohne Verschulden ihrer eigenen.

Sie können den Tierschutz für Ihren Standort aufgeführt im Telefonbuch oder im Internet zu finden.

» » » Tierheime Angebot Pet Adoptions