Entwerfen Sie Ihre eBay-Shop

Wenn Sie für einen eBay-Shop anmelden, stellen Sie einige Gestaltungsmöglichkeiten, aber man kann immer diejenigen ändern. Aber denken Sie daran: Design nicht nur um die Farben und Themen. Sie können entscheiden, ob Sie benutzerdefinierte Seiten, Promotion-Boxen enthalten sein sollen, und andere Elemente als Teil Ihres Shops Design.

Im Rahmen Ihres Shops Abonnement, Ihre Mein eBay Verkaufsfläche ist mit eBay-Verkaufsmanager ersetzt. Verkaufsmanager ermöglicht Ihnen einen einfachen Zugriff auf Ihre Speicher jederzeit anpassen, indem Sie auf die My Store Box verwalten, auf der unteren rechten Ecke Ihres Verkaufsmanager Übersichtsseite.

bild0.jpg

Im Store-Design-Bereich können Sie wichtige Aufgaben für Ihr Geschäft erforderlich.

image1.jpg

Hier sind nur einige der Aufgaben sollten Sie Neubetrachtung berücksichtigen:

  • Shop Design: Sie können immer hier zurück, um den Namen eines Shops oder das Thema Ihrer Seiten zu ändern. Sie können auch die Art und Weise ändern, um Ihre Elemente angezeigt werden: Galerie oder Listenansicht.

    image2.jpg

  • Sie sollten wählen Sie auch die Reihenfolge, in der Ihre Artikel sortieren wird. Höchster Preis zuerst, Niedrigster Preis zuerst, Artikel Ending Erstens oder Neu eingestellt Erste.

  • Benutzerdefinierte Seiten: Die meisten erfolgreichen eBay-Verkäufer haben (zumindest) eine Store-Richtlinien Seite. Wenn Sie eine Politik Seite einrichten, eBay liefert Ihnen eine Auswahl von Layouts. Klicken Sie einfach auf das Neue Seite erstellen Link, um die Vorlage auszuwählen, die Sie verwenden möchten. wenn Sie nicht wissen, ausflippen HTML nicht, hilft eBay Ihnen mit einem einfach zu bedienenden HTML-Generator.

    image3.jpg

    Im Folgenden sind einige wichtige Maßnahmen umfassen:

  • Geben Sie an, welche Orte Sie versenden.

  • Geben Sie die Umsatzsteuer Sie sammeln möchten. Wenn Ihr Zustand Sie erfordert keine Verkaufssteuer zu erheben, lassen Sie den Bereich leer. Ist dies der Fall, wählen Sie Ihren Zustand und geben die entsprechenden Umsatzsteuer. Die meisten Staaten werden Sie nicht benötigen Verkaufssteuer zu erheben, wenn der Verkauf an Ihrem Heimatstaat ausgeliefert wird.

  • Geben Sie Ihre Kundendienst-und Rückgaberecht. Füllen Sie die Informationen darüber, wie Sie damit umgehen Erstattungen, den Austausch, und so weiter. Achten Sie darauf, was zusätzliche Informationen speichern Sie sind der Meinung relevant ist.

Sie können auch eine eigene Homepage für Ihren Shop einrichten, aber es ist nicht eine beliebte Option. Die meisten Verkäufer fühlen ist es am besten Ihre Besucher direkt auf der Listings gehen zu lassen, was Sie verkaufen.

  • Benutzerdefinierte Kategorien: Hier ist, wo Sie wirklich Ihr Geschäft Ihre eigenen. Sie können bis zu 300 benutzerdefinierte Kategorien benennen, die Sie in Ihrem Geschäft zu verkaufen, um die vielfältigen Positionen beziehen.

  • Promotion-Boxen: Legen Sie einige Promotion-Boxen und sie jeden Monat ändern oder so Ihr Geschäft das Aussehen frisch zu halten. Wählen Sie die Elemente für die Förderung, die gut mit dem jeweiligen Verkaufssaison arbeiten. Sie haben die Möglichkeit, einen Filmstreifen Ihrer Artikel eingefügt werden. Wenn Ihre potenziellen Käufer die Maus über eines der Fotos, dehnt es sich.

    image4.jpgimage5.jpg
  • Suchmaschinen-Keywords: Überprüfen Sie diesen Bereich, um die Keywords zu sehen, dass eBay nach vorn zu den großen Web-Shopping und Suche-Feeds. Wenn Sie denken, es besser Schlüsselwörter sind, sollten Sie sie hinzufügen.

  • » » » » Entwerfen Sie Ihre eBay-Shop