So passen Sie Ihre Facebook-Newsfeed

Auf Facebook haben Sie eine gewisse Kontrolle über Ihre News Feed Top-Stories und erschienen Geschichten. Der einfachste Weg, um Ihre News Feed zu beeinflussen, ist es zu informieren, wenn Sie nicht über einen Pfosten mögen. Jedes Mal, wenn Sie über eine bestimmte Geschichte schweben, ein kleines Symbol ähnlich einem Kleinbuchstaben v, genannt Caron, erscheint in der oberen rechten Ecke. Caron Ein Klick zeigt ein Menü an.

bild0.jpg

Sie haben mehrere Möglichkeiten, wenn es um Beiträge kommt:

  • Abwählen als Top Story (Top Stories Only): Sie können dies auch erreichen, indem Sie die blaue Ecke Geschichten auf News Feed klicken.

  • Ausblenden Story: Diese Option einfach verbirgt sich eine Offensive, ärgerlich oder langweilig Post von in Ihrem News Feed angezeigt werden. Manchmal etwas, das Menschen schreiben, ohne zu bemerken, dass alle ihre Freunde sie sehen können. Mit dieser Option können Sie es nicht sehen, ohne dass die Person dauerhaft zu verstecken.

  • Bericht Geschichte oder Spam: Dies ist eine, die Sie (hoffentlich) nicht sehr viel verwenden müssen. Obwohl Ihre Freunde manchmal weniger als interessante Zustände hinterlassen könnten, sind Spamming Sie sie wahrscheinlich nicht. Leider könnten die Anwendungen, die sie verwenden manchmal das tun. Wenn Sie eine Anwendung zu sehen, etwas zu veröffentlichen, die viel zu fördernde scheint, oder die verkauft etwas faul (wie ein iPad für 50 Dollar), es als Spam markieren. Facebook nutzt diese Berichte, um festzustellen, ob die Anträge müssen stillgelegt werden.

  • Abonnieren Status: Verwenden Sie diese Einstellungen, um die Feinabstimmung der Ebene der Inhalte, die Sie von einem Freund zu sehen in Ihrem News Feed.


  • Alle Updates: Sie werden jeden Beitrag von diesem Freund in Ihrem News Feed sehen.

  • Die meisten Updates: Keine Änderung der Höhe der Beiträge, die derzeit von diesem Freund in Ihrem News Feed angezeigt.

  • Nur Wichtig: Limit-Nachrichten Nachrichten von diesem Freund zu wichtigen Ereignissen im Leben, wie ein Engagement oder Abschluss-Feed.

  • Abmelden von (Geschichte-Typ) von Freund: Vielleicht haben Sie einen Freund, der eine erstklassige Fotografen. Sie lieben durch ihre wunderschönen Porträts spiegeln, aber ich wünschte, sie zwischen weltlichen Status-Updates über die Ins und Outs ihres Berufs nicht eingeklemmt wurden. Diese praktische Option können Sie aus einer bestimmten Geschichte Art auszutragen, wie Fotos, Status-Updates, oder Kommentare und Likes.

  • Abmelden von Freund: Wenn Sie von einer Person abmelden wählen, werden Sie nicht um ihre Beiträge im News Feed sehen mehr, aber bleiben Sie Facebook-Freunde.

Wenn die Hatschek nicht ganz den Trick tun, können Sie immer die Optionen weiter bearbeiten zu steuern, was im News Feed sehen. Um zu bearbeiten Sie Ihre News Feed Dialogfeld Einstellungen folgendermaßen vor:

  1. Scrollen Sie zum Ende Ihrer News Feed.

    Dies könnte ein paar tries- nehmen Facebook hat eine Tendenz, einfach mehr Geschichten auf den unteren Rand der Seite hinzufügen, wenn Sie nach unten scrollen.

  2. Klicken Sie auf Einstellungen bearbeiten.

    image1.jpg

    Dies öffnet das Bearbeiten News Feed Settings-Popup-Box.

Dies ist eine Liste der Freunde, Apps und Seiten, die Sie von Ihrem News Feed versteckt haben. Immer haben Sie versteckt jemand, wie im vorhergehenden Abschnitt beschrieben, werden sie in diese Liste aufgenommen, wo man sie jederzeit entfernen können. Wenn Sie sich selbst fehlen wichtige Nachrichten von einem bestimmten Freund finden, stellen Sie sicher, dass Sie sie nicht durch die Überprüfung dieser Liste versteckt haben. Wenn Sie haben, klicken Sie auf das X neben ihrem Namen, sie wieder in News Feed hinzuzufügen.

Vergessen Sie nicht, Speichern zu klicken, wenn Sie bearbeiten diese Optionen getan. Andernfalls wird Ihre Präferenzen nicht auf News Feed angewendet werden.

» » » » So passen Sie Ihre Facebook-Newsfeed