Die Berechnung Bounce und Non-Absprungraten für Ihre E-Mail-Marketing-Kampagne

Sie wollen alle Ihre E-Mail-Marketing-Nachrichten an ihre beabsichtigten Ziele zu erhalten. Leider, das nur selten der Fall ist, und einige Ihrer Nachrichten kommen als unzustellbar zurück, oder prallte.

Herauszufinden Ihre Absprungrate

Das Absprungrate die Anzahl der E-Mails ist, die nicht zustellbar als Prozentsatz der gesamten E-Mails zum Ausdruck gebracht. Sie können Ihre Bounce-Rate berechnen:

  1. Teilen Sie die Gesamtzahl der E-Mails, die durch die Gesamtzahl der E-Mails prallte geschickt, um die Gesamtzahl der Bounces per E-Mail zu erhalten.

    Zum Beispiel, wenn Sie 100 E-Mails senden und 20 von ihnen abprallen, prallte sie 0,2 E-Mails für jede E-Mail versendet.


  2. Multiplizieren Sie Ihre Absprung per E-Mail-Rate von 100 Ihre Absprungrate als Prozentsatz zu erhalten.

    Zum Beispiel ist die Absprungrate 0,2 prallt per E-Mail 20 Prozent.

Laut Epsilon E-Mail an Trends und Benchmark Guide (2010), ist die durchschnittliche Absprungrate für kommerzielle E-Mails überall zwischen 2 und 15 Prozent, je nach Branche.

Berechnen Sie Ihre Nicht-Bounce-Gesamt

Non-Bounce-Gesamt ist die Anzahl der E-Mails, die nicht zurückgeschickt wurden und daher geliefert übernommen. Sie berechnen Sie Ihre eigenen nicht-Bounce insgesamt durch die Gesamtzahl Subtraktion von der Gesamtzahl der E-Mails E-Mails prallte versandt. Zum Beispiel, wenn Sie 100 E-Mails und 20 von ihnen senden abprallen, Ihre nicht-Bounce insgesamt 80.

Non-Bounce-Gesamt wird manchmal als Prozentsatz ausgedrückt, aber die nicht-Bounce insgesamt ist nützlicher als reelle Zahl, weil E-Mail öffnen Preise gesendet tatsächlich basierend auf Ihre nicht-Bounce insgesamt anstelle der Gesamtzahl der E-Mails.

Ihre nicht aufprall insgesamt ist nicht die gleiche wie die Gesamtzahl von E-Mails gesendet. Einige E-Mails werden nicht als aufgeprallt berichtet, weil Software auf dem Computer des Benutzers oder einem mobilen Gerät er prallte - nicht um eine E-Mail-Server - und einige E-Mail-Server fälschlicherweise liefern Ihre E-Mail an einen Junk-Ordner, dass Benutzer ' t-Zugang.

Auch wenn Sie sich nicht sicher sein kann, ob Ihr nicht prallte E-Mails zugestellt werden, können Sie davon ausgehen, dass Ihr nicht prallte E-Mails Ihr Publikum erreichen, bis Sie haben guten Grund zu glauben, sonst.

» » » » Die Berechnung Bounce und Non-Absprungraten für Ihre E-Mail-Marketing-Kampagne