Content-Formate für Ihre YouTube-Kanal

Wenn Sie grübelt schon seit einer Weile in die YouTube-Welt springen, haben Sie wahrscheinlich eine Menge Zeit damit verbracht, Ringen mit, wie all diese Inhalte zu produzieren Ihren Kanal frisch und aktiv zu halten. Mit YouTube, haben Sie mehrere Möglichkeiten für Ihre Content-Strategie:

  • Kreierung: Sie regelmäßig Ihre eigenen Inhalte produzieren. Sie können natürlich auch einen Kanal ohne einen Stich von eigenen Inhalten bauen, aber wenn du gehst, heraus zu stehen, Ihre Zuschauer benötigen eine echte Sachen zu sehen.

  • Kuration: MINE das YouTube-Universum für Inhalte, die Ihren Kanal ergänzt, und es auf logische Weise zu organisieren Abschnitte und Wiedergabelisten für den Betrachter mit.

    Denken Sie an Kuration in Hinblick darauf, was ein Museum ist: Sammeln Sie diese alle große Kunst (Inhalt), Und es dann in eine thematische Ausstellung an einem Strang ziehen. Die YouTube-Playlist ist die Ausstellung des Museums. Deshalb Museen Französisch impressionistischer Gemälde zusammengestellt: weil es um den Betrachter / Besucher erleben ist. Würden Sie ein impressionistischer Malerei zusammen mit zeitgenössischen Keramik zu sehen? Wahrscheinlich nicht.


    Channel-Besitzer lieben es in der Regel, wenn ihre Videos in Wiedergabelisten enthalten, da sie ihre Kanäle hilft fördern und bekommt die Zuschauer ihre Inhalte zu beobachten. Richtig gemacht, wird Ihre curation Gunst über viele Male zurückgeführt werden.

  • Zusammenarbeit: Sie müssen alles selbst nicht tun! Verbünde dich mit anderen Kanal-Inhaber und schaffen gemeinsamen Inhalt. Es ist eine beliebte und effektive Weg, um ein Publikum und neue Abonnenten zu gewinnen wachsen. Da ein YouTube-Video mit nur einem Kanal zugeordnet werden können, sollten Sie Ihre Zusammenarbeit Planung berücksichtigt Inhalte nehmen, die Sie besitzen werden (Erstellen) und Inhalte, die Sie teilen helfen werde (collaborate).

Hier sind einige Beispiele für verschiedene Arten von Inhalten, die Sie für Ihren Kanal nutzen können:

  • Episodische Inhalte: Die Idee hier ist reoccurring Inhalt zu haben, die eine Reihe oder ein Werk zu einem bestimmten Thema erstellt. Das ist ein großer Inhalt für deinen Kanal zu produzieren, weil es sehr attraktiv ist Abonnenten zu kanalisieren. Teilnehmer können jedes Mal, wenn Sie ein Video veröffentlichen benachrichtigt.

  • Short # 8208- und lange # 8208-Form Inhalt: eine Mischung aus kurzen # Erstellen von 8208- und lange # 8208-Form-Inhalte können Sie den Sweet Spot für Ihre Zuschauer helfen, zu verstehen. YouTube Analytics hilft Ihnen bei der Planung besser durch die optimale Gesamtlaufzeit für Ihre Videos zu identifizieren. Wenn Sie erstellen zehn # 8208-Minuten-Videos mit kurzen Uhr mal, betrachten in Anmerkungen Hinzufügen von Zuschauern zu einem anderen Video zu einem ähnlichen Thema zu führen, wo Sie die Uhr mal sinken beginnen, zu sehen.

  • Erstellen Sie neue Bearbeitungen, bereiten Bildmaterial: Haben Sie keine Angst, über den Tellerrand zu denken, wenn es um die Erstellung von Inhalten geht. Reuse Video Outtakes, hinter # 8208-the # 8208-Szenen und zusätzliches Material (genannt B# 8208-rollen), Um neue Änderungen vornehmen. Bereiten Sie Ihre Inhalte, wenn es sinnvoll für Ihre Zuschauer macht.

  • Playlists: Wieder einzurücken Zuschauer mit alten Videos in neue Wiedergabelisten. Highlight-Videos, die immer noch relevant auf Ihrer Kanalseite und in neue Wiedergabelisten sind. Sie können Ihre Playlist Updates in Ihren Kanal-Feed aufzunehmen Ihre Fans zu aktualisieren.

  • Planen für Mobil: Mobil viewership entfallen 40 Prozent der globalen YouTube-Video Verbrauch. Machen Sie Ihre Inhalte einfach auf mobilen Geräten zu konsumieren. Einfache # 8208 zu # 8208-sehen Miniaturen und Text auf dem Bildschirm sind wichtig für Ihr mobiles Publikum. Kürzere Titel sind leichter zu lesen und zu verstehen, als auch auf dem Handy.

» » » » Content-Formate für Ihre YouTube-Kanal