Social Media Commerce: Verwenden Sie Google Analytics Website zu analysieren

Google Analytics ist ein kostenloser Service, detaillierte Statistiken über die Besucher Ihrer Website generiert Sie planen, Ihr Online-Marketing zu helfen. Analytics ist das am häufigsten genutzte Dienst im Netz, mit insgesamt 10 Millionen Nutzer, von denen 57 Prozent in den oberen 10.000 Websites aufgeführt sind.

Google bietet eine Premium-Version für eine Gebühr, aber die meisten Unternehmen sind sehr zufrieden mit der kostenlosen Basisversion. Sie können dieses Tool verwenden, sofort die Menschen zu studieren, die Ihre Website besuchen.

Analytics bietet eine große Bandbreite an Daten. Sie lernen, wie Menschen Ihre Website gefunden, von wo aus sie fanden es, wie sie betrachtet es und vieles mehr. Diese Abbildung zeigt Ihnen die Übersichtsseite von einer Website, die nur selten im Web veröffentlicht wird.

bild0.jpg

Aus den Daten aus Google Analytics erfahren Sie, welche Teile Ihrer Website, die die meisten Menschen erreichen und welche Elemente finden sie die besten. Einige der Statistiken können Sie messen sind


  • Demographie: Die gesprochene Sprache durch und die Lage Ihrer Besucher.

  • Verhalten: Egal, ob Ihre Besucher sind neu oder an die Stelle zurückkehren, wie häufig sie zurückkehren, wie vor kurzem die sie besucht, und die Zeit, die sie auf Ihren Seiten ausgegeben.

  • Technologie: Welche Browser und Betriebssystem Ihre Besucher verwendet, sowie deren Internet Service Provider.

  • Quellen: Wo Ihre Besucher auch kommen als ob sie getippt Ihre URL direkt oder wurden von einer anderen Seite verwiesen wurde.

  • Suche: Welche Suchmaschine, falls vorhanden, Ihre Besucher verwendet, um Sie zu finden und die Stichworte, die sie eingegeben haben.

  • Social Analytics: Welche Ihrer Social-Media-Sites ziehen Menschen in? Diese Abbildung zeigt eine Stichprobe von Verkehrsdaten aus sozialen Netzwerken.

    image1.jpg
  • Inhalt: Welche Seiten die meiste Aufmerksamkeit, die Seiten Ihre Besucher lesen, und die Zeit, die sie auf jedem verbrachte ziehen.

    Sehen Sie, welche Art von Inhalt schwingt die meisten mit den Besuchern Ihrer Website. Dann bauen Sie mehr von dieser Art von Inhalten, neue und wiederkehrende Besucher zu gewinnen.

  • Conversions: Transaktionsdaten auf Artikel verkaufen Sie von Ihrer Website.

» » » » Social Media Commerce: Verwenden Sie Google Analytics Website zu analysieren