Timing-Google-Crawl

Google crawlt das Web in unterschiedlichen Tiefen und auf mehr als einen Zeitplan. Die sogenannte tief kriechen tritt etwa einmal im Monat. Diese umfassende Aufklärung von Web-Inhalten erfordert mehr als eine Woche zu vervollständigen und eine stille Zeitdauer, nach der Fertigstellung der Ergebnisse in den Index zu bauen. Aus diesem Grund kann es bis zu sechs Wochen für eine neue Seite nehmen in Google erscheinen. Marke neue Standorte in neuen Domain-Adressen, die noch nie zuvor vielleicht nicht einmal indiziert werden zuerst gecrawlt.

Wenn Google sich ganz auf die tiefe Crawl verlassen, würde seinen Index schnell in den rasch wechselnden Web überholt. Bleiben Strom, startet Google verschiedene Zusatz frisch Crawls dass abschöpfen Web flacher und häufiger als die tiefe kriechen. Diese zusätzlichen Spinnen (automatisierte Software-Programme, die von Link reisen man das Web zu verknüpfen, sammeln Inhalte von Online-Seiten) nicht den gesamten Index aktualisieren, aber sie auffrischen es durch den Inhalt von einigen Seiten zu aktualisieren. Google hat nicht verraten seine frisch-Crawling Pläne oder Ziele, sondern Webmaster können einen Hinweis auf die Crawling der Frequenz durch scharfe Beachtung erhalten.


Google hat keine Verpflichtung, eine bestimmte URL mit einem frischen kriechen zu berühren. Seiten können ihre Chance, krochen oft erhöhen, jedoch durch ihren Inhalt zu verändern und das Hinzufügen von Seiten häufig. Denken Sie daran, die Oberflächlichkeit Aspekt der frischen Raupen Google in die Startseite Ihrer Website tauchen könnte (die Titelseite oder Index-Seite), aber nicht tauchen in eine tiefe Erforschung der inneren Seiten der Website. (Sie können zum Beispiel feststellen, dass eine neue Index-Seite Ihrer Website in Google innerhalb von einem Tag Ihrer Updates angezeigt wird, während eine neue innere Seite zur gleichen Zeit hinzugefügt werden, fehlen.) Aber Googles Spinne kann vorherigen Crawl Ergebnisse vergleichen mit die aktuelle kriechen, und wenn es in der oberen Navigations Seite erfährt, dass regelmäßig neue Inhalte hinzugefügt wird, kann es beginnen, die gesamte Website während seiner häufigen Besuche kriecht.

Die tiefe Crawl ist die automatische und gedankenlos gründlicher als die frische kriechen. Die Chancen stehen gut, dass zu seiner letzten Seite in einem tiefen Crawl-Zyklus, jede URL bereits in den Hauptindex neu bewertet nach unten wird. Allerdings ist Google nicht unbedingt jede Seite einer Website enthalten. Wie üblich, handelt es sich um Gründe und Formeln in den Ausschluss bestimmter Seiten nicht zu verbreiten. Die wichtigste Tatsache zu erinnern ist, dass Google PageRank Überlegungen zu jeder einzelnen Seite gilt, nicht nur für Domains und Top-Seiten. Wenn eine bestimmte Seite zu Ihnen wichtig ist und nicht in den Google Suchergebnissen, ist Ihre Aufgabe, jede Vernetzung und Optimierung Taktik anzuwenden, die Sie auf dieser Seite vorstellen kann. Sie können auch manuell über, dass bestimmte Seite zu Google.

Die Begriffe tief kriechen und frisch Crawl sind weit verbreitet in der Online-Marketing-Community verwendet, um zwischen der gründlichen Spidern des Web zu unterscheiden, die Google startet etwa monatlich und verschiedene Zwischen kriecht Ermessen von Google laufen. Google selbst räumt ein, beide Ebenen der Spider-Aktivität, aber ist geheimnisvoll über genaue Zeitpläne, kriechen Tiefen und Formeln, mit denen das Unternehmen Crawl Ziele auswählt. Zu einem großen Teil werden Ziele durch automatische Prozesse in das Spinnen Programmierung gebaut bestimmt, sondern Menschen bei Google direkt auch die Spinne an bestimmte Ziele aus verschiedenen Gründen.

Technisch, die Google-Index bleibt statisch zwischen kriecht. Google passt Schlüsselwörter gegenüber dem Index, nicht gegen Live-Web-Inhalte, so dass alle online gestellt Seiten (oder geändert) zwischen den Besuchen von Googles Spinne bleiben aus (oder nicht mehr aktuell in) mit den Suchergebnissen ausgeschlossen, bis sie wieder gecrawlt werden. Aber zwei Faktoren arbeiten gegen den Index für lange unverändert bleiben. Zunächst hält die Frequenz von frischen Crawls den Index in einem Zustand entwickelt, dass Google-Beobachter nennen Everflux. Zweitens wird einige Zeit setzen Crawl Ergebnisse in den Index auf Googles Tausende von Servern erforderlich. Die unregelmäßige wogenden und des Index am laufenden Band, die von diesen beiden Faktoren resultiert, wird genannt Google Tanz.