So erstellen Sie eine neue Web-Hosted-Datenbank

Sie benötigen eine Datenbank in Ihrem Web-Host-Control Panel erstellen und eine spezielle Datenbank Benutzer, der die Berechtigung zum Zugriff hat erstellen. Wenn Sie eine Web-Anwendung oder ein Skript zu installieren, die eine Datenbank von Ihrem Control Panel erfordert, wird der Installer wahrscheinlich in der Lage sein, eine eigene Datenbank und Benutzer zu erstellen. Wenn Sie Ihre Site manuell erstellen, müssen Sie eine Datenbank und den Benutzer zu erstellen.

Die genauen Schritte erforderlich, um eine Datenbank zu erstellen, variieren von Bedienfeld auf das Control Panel, aber die meisten sind im Wesentlichen die gleichen wie die folgenden Schritte, die für cPanel sind. So erstellen Sie automatisch eine neue Datenbank, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Control Panel.

  2. Klicken Sie auf die MySQL-Datenbank-Assistenten im Abschnitt Datenbanken.

  3. Geben Sie einen Namen für die Datenbank.

    Auf den meisten Bedienfelder, kann der Name der Datenbank maximal acht Buchstaben sein.

  4. Klicken Sie auf Datenbank erstellen.

  5. Geben Sie einen Benutzernamen ein.

    Auf den meisten Bedienfelder, kann der Benutzername maximal sieben Buchstaben sein und sollte ein Wort für den Benutzer eindeutig sein.

  6. Geben Sie ein Passwort für den Benutzer und dann geben Sie es erneut in das nächste Feld.


    Sie können die Passwort-Generator verwenden, um ein sehr sicheres Passwort zu generieren, aber vergessen Sie nicht, eine Notiz zu machen, was es ist!

  7. Klicken Sie auf Benutzer erstellen.

  8. Wählen Sie die Berechtigungen der neue Benutzer auf die Datenbank haben.

    Es sei denn, Sie bestimmte Privilegien kennen Sie den Benutzer aus, die ausgeschlossen werden sollen, dann ist es am besten, alle Privilegien zu klicken.

  9. Klicken Sie auf Nächster Schritt.

Alternativ können Sie eine Datenbank manuell erstellen, indem Sie mit den folgenden Schritten:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Control Panel.

  2. Klicken Sie auf MySQL-Datenbank im Abschnitt Datenbanken.

  3. Geben Sie einen Namen für die Datenbank.

    Auf den meisten Bedienfelder, kann der Name der Datenbank maximal acht Buchstaben sein.

  4. Klicken Sie auf Datenbank erstellen.

  5. Blättern Sie nach unten, um den Abschnitt mit dem Titel MySQL-Benutzer und einen Benutzernamen ein.

    Auf den meisten Bedienfelder, kann der Benutzername maximal sieben Buchstaben sein und sollte ein Wort für den Benutzer eindeutig sein.

  6. Geben Sie ein Passwort für den Benutzer und dann geben Sie es erneut in das nächste Feld.

    Sie können die Passwort-Generator verwenden, um ein sehr sicheres Passwort zu generieren, aber vergessen Sie nicht, eine Notiz zu machen, was es ist!

  7. Klicken Sie auf Benutzer erstellen.

  8. Blättern Sie nach unten auf den Benutzer zur Datenbank hinzufügen Abschnitt und wählen Sie Ihre Datenbank und Benutzernamen aus dem Drop-Down-Menüs.

  9. Klicken Sie auf Hinzufügen.

  10. Wählen Sie die Berechtigungen der neue Benutzer auf die Datenbank haben.

    Es sei denn, Sie bestimmte Privilegien kennen Sie den Benutzer aus, die ausgeschlossen werden sollen, dann ist es am besten, alle Privilegien zu klicken.

  11. Klicken Sie auf Änderungen vornehmen.

» » » » So erstellen Sie eine neue Web-Hosted-Datenbank