Wie Sie das Joomla-Dateien auf eine ISP-Host-Server hochladen

Nachdem Sie Ihre Joomla-Dateien herunterladen und entpacken Sie sie auf Ihren ISP hochladen. Es gibt eine Menge von ISPs, die Joomla laufen kann. Zum größten Teil, jeder ISP, der Ihnen den Zugriff auf PHP und MySQL laufen kann Joomla gibt.

Zum Beispiel, Los Papa erfüllt alle Mindestanforderungen Joomla. Einrichten nimmt ein Konto bei diesem Host nur etwa fünf Minuten. Die beste Möglichkeit ist, Ihre eigene Domain zu erhalten, die Sie während bei Ihrem ISP anmelden tun können, wenn Sie nicht bereits eine haben. Für dieses Beispiel die nicht-genau-inspirierten Domain-Namen myjoomla123.com wird eingesetzt.

Nachdem Ihr Konto auf einem ISP zu schaffen, erfüllt Joomla Mindestanforderungen, einloggen mit Ihrem Benutzernamen und Passwort ein. Wenn Sie Go Daddy verwenden, der nächste Schritt ist die Auswahl Mein Hosting-Account aus dem Hosting Server im Dropdown-Menü am oberen Rand der Seite und dann Ihr Konto in der Seite Mein Konto auswählen.

Jetzt ist es Zeit, Ihre entpackten Joomla-Dateien auf Ihrem Host-Server hochzuladen. Für diesen Prozess verwenden Sie einen File Transfer Protocol (FTP) Anwendung der Art verwenden Sie normale HTML-Seiten auf eine Website zu laden, wie FileZilla oder CuteFTP. Für dieses Beispiel wird FileZilla verwendet.

So laden Sie Ihre Joomla-Dateien auf dem Host-Server mit FileZilla, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie Datei-Site-Manager den Server-Manager zu öffnen.


  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neue Site.

  3. In der daraus resultierenden Seite geben Sie den Namen der Site.

    Für dieses Beispiel geben Sie myjoomla123.com.

  4. Geben Sie Ihren FTP-Benutzernamen und ein kennwort klicken Sie auf Verbinden.

    Sie stellen eine Verbindung zu Ihrer Website.

    bild0.jpg
  5. Im linken Bereich wählen Sie das Verzeichnis, das die Joomla-Dateien enthält, die Sie unkomprimierte haben, und im rechten Bereich, stellen Sie sicher, dass das Stammverzeichnis des Host-Server ausgewählt.

    Das Stammverzeichnis wird durch einen Schrägstrich angegeben (/).

  6. Wählen Sie alle Joomla Verzeichnisse und Dateien im linken Fensterbereich, und ziehen Sie sie auf der rechten Seite sie zu Ihrem ISP-Server hochzuladen.

Das Hochladen all diese Dateien dauert einige Zeit, so dass eine Tasse Kaffee zu greifen.

Wenn Sie hochgeladen haben alle Joomla-Dateien und Verzeichnisse, bereitet sich der nächste Schritt MySQL.

Einige ISPs und Hosting-Unternehmen kann so eingestellt werden, damit Sie einfach die komprimierte Joomla-Datei hochladen und erweitern Sie es direkt auf ihrem Server. Dies negiert die Notwendigkeit für eine FTP-Anwendung, und Sie werden eine Menge Zeit und Aufwand bei der Installation zu speichern. Es lohnt sich mit Ihrem Host-Tech-Support zu überprüfen, ob Ihnen dieser Service zur Verfügung steht.

» » » » Wie Sie das Joomla-Dateien auf eine ISP-Host-Server hochladen