Mikrofon Polarity Patterns

Als ein Heim Mikrofon Auswahl Recordist bedenkt, erinnern Klangqualität nicht nur auf Mikrofon Konstruktion abhängig ist, sondern auch auf Polaritätsmuster. Mikrofone abholen Töne in unterschiedlicher Weise, die als Polarität Muster bekannt sind. Hier ist, wie die verschiedenen Muster arbeiten:

  • Rundstrahl- Mikrofone können Geräusche um sie herum zu erfassen.

  • Cardioid (Oder direktional) Mikrofone abholen Geräusche direkt vor ihnen.

  • Abbildung 8 (Oder bidirektional) Mikrofone abholen Sounds sowohl von der Vorder- und Rückseite.

Die Polarität Muster auf Mikrofone sind in einem Diagramm dargestellt, die oft mit dem Mikrofon kommt (oder ist Teil seiner Datenblatt). Diese Grafik wird oft als ein polare Graph, und der Graph zeigt, wie gut das Mikrofon verschiedenen Frequenzen vor oder hinter ihm aufnimmt.

omnidirektionalen Mikrofonen


Das omnidirektionale Mikrofon kann kommen Geräusche von überall um ihn herum holen. Omnidirektionale Mikros sind nützlich für Situationen, in denen Sie nicht nur die Schallquelle, sondern auch den Klang des Raumes zu erfassen wollen, die die Quelle stammt. Sie können in Stereo-Paare für Drum-Overheads und Gruppen von akustischen Instrumenten, wie Orchester verwendet omnidirektionale Mikrofone finden.

Omnidirektionale Mikros sind im Allgemeinen nicht verwendet für Nahabnahme - wenn Sie platzieren das Mikrofon weniger als ein Fuß von der Schallquelle - weil sie dazu neigen, zu viel Hintergrundrauschen zu fangen. Sie können die Richtcharakteristik eines omnidirektionalen Mikrofon in der folgenden Abbildung zu sehen. Das runde Muster zeigt, dass das Mikrofon aus allen Richtungen aufnimmt Sound.

bild0.jpg

nieren~~POS=TRUNC

Cardioid Mikrofone nehmen den Ton vor ihnen auf und verwerfen Klänge, die von hinten kommen. Nierenmikrofone sind die häufigsten Arten für Live-Bands, weil Sie den Ton steuern können, die sie abholen. Wenn Sie die Niere auf dem Tom-Tom eines Drum-Set haben, nimmt das Mikrofon nur den Klang dieser Trommel und nicht der Schall von den anderen Instrumenten um ihn herum.

Cardioid Mikrofone produzieren alle mehr Bass, wenn sie an der Schallquelle nahe sind. Dies nennt man die Proximity-Effekt. Im Wesentlichen ist, desto näher ist das Mikrofon an der Quelle, die mehr Bass das Mikrofon aufnimmt. Sie finden nicht die Proximity-Effekt in omnidirektionale oder Figur-8-Mikrofone. Viele Nierenkondensatormikrofone haben einen Bass-Roll-Off-Schalter, die Sie hinzugefügt Bass zu beseitigen können, die von mit dem Mikrofon nah an der Quelle auftreten können.

Figur-8-Mikrofone

Figur-8-Mikrofone (auch genannt bidirektionale abholen Mikros) Ton sowohl von der Vorder- und Rückseite, aber nicht den ganzen Weg um. Wenn Sie an der folgenden Grafik sehen, können Sie das Klang sehen nicht effektiv aus Bereichen auf den Seiten des Mikrofon aufgenommen.

image1.jpg

Figur-8-Mikrofone werden oft gleichzeitig aufzeichnen zwei Instrumente verwendet. Zum Beispiel können Sie das Mikrofon zwischen zwei Hornisten mit der Seite des Mikrofons platzieren senkrecht zu den Spielern. Auf diese Weise können Sie beide Instrumente zu erfassen, während jeden Ton vor den Musikern zu beseitigen.

Die meisten Figur-8-Kondensatormikrofone haben die gleiche Frequenzgang sowohl für die Vorder- und Rückseite, aber einige Bändchenmikrofone sehr unterschiedliche Antworten, je nachdem, ob der Ton von vorne oder von hinten kommen. Zum Beispiel nimmt ein Royer R121 mic mehr hohe Frequenzen von der Rückseite des Mikrofons als die Vorderseite nach oben.

Sie können diese zu Ihrem Vorteil nutzen, wenn ein Instrument der Aufnahme. Wenn der Ton zu viele niedrigen Frequenzen hat, schalten Sie einfach das Mikrofon um ein wenig oder viel, je nachdem, wie viele hohe Frequenzen, die Sie hinzufügen möchten.

Multiple-Muster Mikrofone

Einige Kondensatormikrofone können unter verschiedenen Aufnahmemuster wechseln. Diese sind im Allgemeinen Großmembran-Mikrofone. Diese Mikrofone haben einen Schalter, den Sie von Niere wählen können, Kugel oder Figur-8.

Diese Mikrofone können dies tun, weil sie in der Regel zwei Arten von Membranen und Schilder enthalten, die Rücken an Rücken angeordnet sind. Sie können zumindest einen dieser Typen von Mikrofonen haben wollen um Sie mehr Abwechslung in Mikrofonpositionen zu geben.