Wie Pick Up Saitenschwingungen auf dem Banjo

Wenn Sie einen Banjo-String mit einem rechten schlagen, Hand Finger oder Daumen, beginnt die Zeichenfolge hin und her zu bewegen. Diese Schwingungen bewegen sich durch die Brücke (ein Stück Holz auf dem Banjo Kopf positioniert) mit dem Banjo Kopf, der das Geräusch verstärkt. Banjo-Spieler beziehen sich häufig auf das Recht, die Hand spielen als Ernte das Banjo.

Das Tonhöhe (Gemessen seinen Klang, wie hoch oder niedrig ist) jeder Zeichenfolge durch, wie viel Spannung oder Engegefühl bestimmt wird in jeder Kette ist und wie lang oder kurz ist. Je enger oder kürzer ist die Saite, desto höher ist die Tonhöhe. Sie können die Tonhöhe einer Saite auf zwei Arten ändern:

  • Drehen Sie die Stimmwirbel. Eine Drehung eines Stimmwirbel in eine Richtung oder die andere erhöht bzw. senkt die Tonhöhe einer Saite. Die Richtung ist für jede Zeichenfolge.

  • Ärgern Sie die Saiten. Wenn du Bund eine Zeichenfolge, geben Sie eine links, Hand Finger hinter einem der 22 Bünde auf dem Griffbrett des Halses gefunden. Wie Sie ärgern, sind verkürzt die Länge der Saite und die Tonhöhe zu erhöhen.

    Ein öffnen String ist eine, die in der linken bundfrei ist. Ein fretted Saite klingt höher in der Tonhöhe im Vergleich zu einem offenen String oder dass gleiche Zeichenfolge auf einem unteren Bund Bünden (eine untere Bund ist eine, die weiter weg von dem Banjo Körper ist).

» » » Wie Pick Up Saitenschwingungen auf dem Banjo