So verwenden Sie die 7.-Fret Tuning-Methode auf einem Bass-Gitarre

Es gibt drei Möglichkeiten zum Abstimmen ein Bass-Gitarre auf sich selbst: der 5.-fret Methode, dem 7.-fret-Methode oder die Harmonischen-Methode. Die 7.-fret Methode ist ähnlich der fünften-fret-Methode, aber es funktioniert auch umgekehrt (von hoch zu niedrig). Aber schließlich alle Formen der relative Stimmung kommen auf diese: Sie stimmen eine Saite des Basses zu einem Referenzfeld, und dann Sie stimmen die anderen drei Saiten auf diese abgestimmt Saite.

Obwohl dies eine Methode für Ihre Bass selbst abstimmen, sollten Sie stimmen Sie Ihr G-String (nicht Ihre Badesachen, aber die höchste oder dünnste Saite auf Ihrem Bass) an eine externe Referenz-Tonhöhe.

In allen Fällen, wenn die Noten nicht genau übereinstimmen, hören Sie einen schwankend Sound. Wenn Sie den Tuning-Kopf für jede Saite drehen, treten die Schwingern in größeren Abständen, da sie eine genaue Übereinstimmung nähern. Wenn Sie die genaue Übereinstimmung finden, werden die schwankend Anschläge und die Saiten aufeinander abgestimmt.

Dieser Hals-Diagramm für den 7.-fret Abstimmverfahren zeigt Ihnen die Beziehungen der Bünde Strings zu öffnen. Die Note mit dem offenen Kreis ist eine Oktave über der Note mit dem ausgefüllten Kreis.

bild0.jpg
  1. Mit einem Finger auf der linken Hand drücken Sie die G-Saite nach unten auf dem 7. Bund.


    Stellen Sie sicher, dass Sie nicht über die angrenzenden berühren (unten) D-Saite.

  2. Strike the G und (offen) D-Saite mit der rechten Hand und lassen Sie sie zusammen läuten.

    Die Stellplätze sind eine Oktave auseinander, aber es ist die gleiche Note. Hören Sie, ob die D-Saite ist scharf oder flach, und drehen Sie den Tuning-Kopf für die D-Saite entsprechend bis die Saiten im Einklang miteinander sind.

  3. Drücken Sie die D-Saite unten am 7. Bund.

  4. Schlagen Sie das D und (offen) Ein Saiten und lassen Sie sie zusammen läuten.

    Auch hier sind die Tonhöhen eine Oktave auseinander, aber es ist die gleiche Note. Drehen Sie den Tuning-Kopf für die A-Saite, bis es mit dem Bünden D Saite richtig gestimmt ist.

  5. Drücken Sie die A-Saite unten am 7. Bund.

  6. Schlagen Sie das A und (offen) E-Saite und sie klingeln lassen.

    Sie sollten nun den Dreh raus zu bekommen. Stellen Sie den Tuning-Kopf für die tiefe E-Saite, bis es in der Melodie ist. Nachdem die E-Saite richtig gestimmt ist, wird Ihre gesamte Bass im Einklang sein.

» » » » So verwenden Sie die 7.-Fret Tuning-Methode auf einem Bass-Gitarre