Wie man Entdecken Sie die Noten auf der Tastatur

Mit C als Anker oder Heimatbasis auf der Tastatur, können Sie den Rest der Noten zu identifizieren. Die grundlegende musikalische Sprache funktioniert wie der Anfang des Alphabets: A, B, C, D, E, F und G. Für Musik, die Dinge dort anhalten und dann zu wiederholen beginnen.

Warum das musikalische Alphabet mit C beginnen anstelle von A? Diese Strategie scheint Sinn auf den ersten Blick zu machen, aber wie Sie den Klang der Noten und das Layout der Tastatur lernen, wie es Skalen und Tonarten bezieht es funktioniert einfach nicht so.

Beginnend mit dem mittleren C, können Sie die weißen Tasten auf der Tastatur C, D, E, F, und schließlich G, und dann wird das Alphabet beginnt über mit A. Wiederholen Sie gehen nach oben und wiederholen Sie nach Bedarf.

bild0.jpg

diese Hinweise, um spielen können Sie musikalisch vertraut klingen. Das ist, weil diese Noten bilden, was die C-Dur-Tonleiter genannt wird. Haben Sie schon einmal das Lied gehört oder gesungen # 147-Doe, ein Deer # 148- (eigentlich genannt # 147-Do-Re-Mi # 148-) von The Sound of Music? Do, re, mi, fa, sol, la, ti, tun.


Die weiße Noten all diese Skala bilden, ist es die am einfachsten zu holen auf der Tastatur zu machen. Das ist ein weiterer Grund, C ist ein gutes Zuhause Base- diesem Schlüssel und Maßstab nicht die Verwendung von einem der schwarzen Noten erfordern.

So wie Sie die Gruppe von zwei schwarzen Tasten verwenden können, zu finden C helfen, können Sie die Gruppe von drei schwarzen Tasten verwenden, um immer F finden, die gerade unter ihnen befindet. Sie können beginnen auch bedenken, dass B nur über den drei schwarzen Tasten befindet, und starten Sie dann Ihre Gruppierungen wieder.

Wenn die Buchstaben Notennamen alle nur mit der weißen Taste zugeordnet sind, was ist das Problem mit den schwarzen Tasten? Sie haben Namen wie gut, aber sie sind ein wenig komplizierter zu erklären. Die schwarzen Tasten sind häufig die scharfen und / oder flachen Tasten genannt. Denn jetzt, denken Sie an sie auf diese Weise:

  • Wenn Sie nach oben in Bewegung sind (nach rechts), ohne Schlüssel fehlt, können Sie die schwarze Taste mit dem Namen der vorhergehenden Note nennen und das Wort scharf, um es hinzuzufügen. Also von C, bewegen Sie sich auf die benachbarte schwarze Note auf und nennen es scharf C (häufig notiert mit dem, was aussieht wie das Pfundzeichen: Cs).

    Die schwarze Taste über der F würde Fs genannt werden, und so weiter. Denken Sie daran, es auf diese Weise: Etwas scharf hat einen erhöhten Rand, so dass Sie erhöhen die Notiz.

  • Wenn Sie sich nach unten bewegt von (auf der linken Seite) eine Notiz ohne Schlüssel fehlt, können Sie die untere schwarze Note der vorherigen Notennamen nennen und das Wort flach, um es hinzuzufügen. Also von G bewegen Sie auf die benachbarte schwarze Note nach unten und nennen es G flach (allgemein als notiert f: Gf). Etwas, das abgeflacht ist niedriger als es war.

Sharp Noten, nach oben von C.

image1.jpg

Flache Noten nach unten von C.

image2.jpg
» » » » Wie man Entdecken Sie die Noten auf der Tastatur