Was ist zu beachten beim Kauf Ihrer ersten Ukulele

Mit all den verschiedenen Größen und Marken zur Verfügung, die Wahl Ihre erste Ukulele kann ein bisschen daunting- sein, aber Sie müssen einige Gedanken in diese wichtige Wahl zu stellen. Ohne eine anständige Ukulele, werden Sie nicht einen guten Klang zu erhalten und Sie können schnell entmutigt werden.

Wenn Sie eine Ukulele Club in der Nähe haben, einen Besuch abstatten, bevor Sie eine uke kaufen. Die meisten Clubs sind sehr gastfreundlich und haben oft Ersatz Ukulelen für Anfänger zur Verfügung. Sie können ein paar verschiedene Größen ausprobieren und macht von Ukulele zu sehen, was zu Ihnen passt, und vielleicht sogar einen Experten überzeugen, mit Ihnen Ukulele einkaufen zu gehen.

Einige der Entscheidungen müssen Sie machen sind

  • Wie viel Geld ausgeben: Nichts ist entmutigend für einen Anfänger als keinen guten Klang aus einem schlecht gemacht Ukulele erhalten zu können. So vermeiden Sie die günstigsten Ukulelen, die einige schreckliche Probleme haben kann.


    Sie können eine gute Starter Ukulele für rund 40- $ 50 $ abholen. Wenn Sie das Budget, die Ausgaben bis zu $ ​​100 haben lohnt sich. Aber halten Sie in dieser Phase mehr zu verbringen. Nachdem Sie gehen eine Weile gespielt haben Sie eine bessere Vorstellung davon zu haben, welche Art von Ukulele Sie wollen und was zu Ihnen passt.

  • Welche Größe zu bekommen: Der beste Weg für neue Spieler ist für einen Sopran-Ukulele zu gehen. Diese Größe ist perfekt für das Spielen von Akkorden und die kleineren Bünde machen Stretching weniger ein Problem.

    Nur weil man große Hände haben, nicht davon ausgehen, dass Sie eine größere Ukulele benötigen. Menschen mit großen, Wurstfinger schwören auf Sopran Ukulelen und andere mit winzigen, kleinen Hände Liebe Tenöre.

    Wenn Sie von der Gitarre sind die Umstellung auf Ukulele und etwas mehr Phantasie spielen zu wollen, ein Tenor Ukulele ist eine gute Wahl. machen Sie nicht den Fehler von der Gitarre zum Bariton uke zu wechseln. Der Bariton ist auch ähnlich wie die Gitarre, interessant zu sein und nicht eine echte Ukulele-Sound geben.

Ukulelen kommen in verschiedenen Sorten und mit allerlei Schnickschnack, der den neuen Spieler dazu verleiten kann. Einige dieser Extras verursachen nur Frustration für einen beginnenden Spieler, so vermeiden Sie diese Optionen in Ihrem ersten uke:

  • Friction-Tuner: Diese Stimmwirbel ragen aus der Rückseite der Kopfplatte. Obwohl qualitativ hochwertige Reibung Tuner einige Vorteile bieten, sollten Anfänger bleiben weg. Ukes mit billigen Reibungs Tuner sind ein Alptraum in der Melodie zu bekommen und halten nicht ihre Stimmung gut. Stattdessen eine Ukulele mit Getriebe Tuner kaufen, die aus der Seite bleiben.

  • V-förmige Ukulelen: Eine V-förmige Ukulele ist billig und Blickfang, aber diese ukes klingen schrecklich und sind unbequem zu spielen.

  • Sechs- und Acht String Ukulelen: Ukulelen mit extra-Strings können einen wirklich satten Klang, bieten aber vermeiden eine, wie Ihre erste Ukulele zu kaufen, weil sie ein bisschen schwieriger zu spielen sind. Auch die zusätzlichen Saiten auf diesen ukes setzen mehr Spannung auf die Teile, die zu gebrochenen Brücken und Hals führen kann.

» » » » Was ist zu beachten beim Kauf Ihrer ersten Ukulele