Das Gesicht von Schuldverschreibungen zahlbar

Gesicht ist die einfachste Art der Note für Rechnung zu tragen. Mit dieser Art von Anmerkung, ist der Barwert der Banknote zu zahlen das gleiche wie sein Gesicht, Das ist die Menge auf der vermerkt ist. Hinweise zu zahlen Dokumente sind formal geschrieben, die buchstabieren, wie man Geld geliehen wird.

Diese Art der Vereinbarung zwischen Kreditgeber und Kreditnehmer legt fest, Schulleiter (Kreditsumme), Preis (Zins Prozentsatz zahlt das Unternehmen, das Geld zu leihen), die Häufigkeit der Zahlungen und Begriff (Die Zeit, die Unternehmen hat das Darlehen auszahlen).

Das Wirksam Zinssatz von Gesicht Noten, die der Marktzins ist, und die angegeben Zinssatz gleich sind (was auf dem Gesicht der Note zahlbar gedruckt wird).

Markt für eine Notiz von ähnlichen Risiko ist der Zinssatz. Die Höhe des Risikos bezieht sich auf die Bonität des Kreditnehmers - die Fähigkeit, Kapital (Nominalwert) und die Zinsen auf Zeit zurückzuzahlen.

wenn ein Unternehmen ein anderes Unternehmen $ 5.000 bei einer effektiven und erklärte Rate von 10 Prozent fällig in drei Jahren zum Beispiel bei Darlehen, die Journaleintrag für den Kreditnehmer zu erfassen Ausgabe der Note Bargeld und Kredit ist Notizen zu zahlenden $ 5.000 zu belasten.

Jedes Jahr zeichnet der Kreditnehmer Zinsaufwand bei $ 500 ($ 5.000 x 0.10). Der Journaleintrag ist für $ 500 Zinsaufwand und Kredit-Cash zu belasten. Als das Unternehmen die Schulden am Ende der drei Jahre zahlt sich aus, nimmt der Kreditnehmer einen Kredit, um Notizen für $ 5.000 zu zahlen, Bargeld und eine Debit (Reduktion).

» » » » Das Gesicht von Schuldverschreibungen zahlbar