10 Fragen an Ihren Finanzberater über die Investition in Frontier Markets

Wenn Sie erwägen, in den Grenzmärkten investiert, trifft der sprichwörtlich Gummi die Straße, wenn Sie mit Ihrem Finanzberater setzen und beginnen an einem Plan arbeiten. Sie sollten mit der Frage, Ihren Berater einige oder alle der folgenden Fragen beginnen.

Wie viel Belastung habe ich bereits an Grenze Fonds?

Die Beantwortung dieser Frage bedeutet Bestand der Höhe der Grenze Aktien in Ihrem aktuellen Bestände wie globale Mittel nehmen, da sie unterschiedliche Gewichtungen der verschiedenen Länder haben. Es bedeutet auch, Ihre Beteiligungen überprüft und sogar Ihre Online-Trading-Konto.

Wenn ich bereits Kontakt mit Frontier Markets haben, kann es nicht in den gleichen Anlagen erweitert werden, als andere Fonds zu kaufen?

Die Beantwortung dieser Frage kann bedeuten, dass Ihre Beiträge zu einem bestehenden globalen Fonds zu erhöhen, anstatt auf einem anderen Investmentvermögen nehmen.

Sind wir beide bequem mit den Ländergewichtung aller globalen Fonds in meinem Portfolio?

Ländergewichte variieren zwischen den einzelnen Fonds. Seien Sie sicher, dass Sie wissen, wo Sie Ihre Investitionen sind.

Was sind die Bewertungen der globalen oder Grenzfonds, in die ich bereits investiert bin?


Fragen Sie Ihren Berater über Morningstar-Ratings Ihrer Fonds.

Was ist die Durchführbarkeit von einigen meiner Schwellenländer Bestände liquidieren das nötige Kleingeld für Investitionen in Grenzmärkten zu schaffen?

Und wo anwendbar, was sind die steuerlichen Auswirkungen dieses Schrittes zu nehmen?

Haben wir Schritte unternommen, meine Investitionen so zu arrangieren, dass es keinen Grund, meine Grenzmärkte Bestände in einem Notfall zu liquidieren?

Wir schlagen vor, dass die Dollar in die Grenze Mittel Geld setzen, die Sie beiseite zwischen 5 und 10 Jahren festgelegt werden. Stellen Sie sicher, dass diese US-Dollar sind nicht Ihre "Regentag" oder Notfall-Dollar.

Wenn ich vorher keine Anlagen in Schwellenländern hatte, und meine Risikotoleranz gegeben, würde ich besser sein, mit einem aufstrebenden Märkten zu starten halten und dann zu Frontier-Märkten bewegen, wenn ich ein Komfortniveau erreicht haben?

Einige Schwellenländer Investoren nähern Grenze mehr bequem nach einer lohnende Erfahrung mit den Schwellenländern zu investieren.

Unter welchen Umständen sollte ich mehr Geld in meine Frontier Markets Beteiligungen?

Sie können in unerwartete Geld kommen, wie zum Beispiel eine Erbschaft oder juristische Abwicklung. Sie hatte wahrscheinlich nicht dafür veranschlagt, so dass, wenn möglich, Socke es in den Grenz Mittel entfernt.

Haben wir kalibriert meine Grenzmärkte Exposition mit meinem Risikotoleranz?

Bevor Sie zu diesem Zeitpunkt zu bekommen, hat Ihr Berater Ihre Risikotoleranz wahrscheinlich bewertet und hat es mit Ihnen besprochen.

Haben wir deutlich den Unterschied zwischen Risiko und Volatilität diskutiert?

Risiko ist die Möglichkeit, alle oder einen Teil Ihrer Anlage in einem bestimmten Vermögenswert und die möglichen Auswirkungen dieses Verlustes zu verlieren. Die Volatilität ist die Tendenz eines Vermögenswertes dramatisch zu steigen und fallen.

den Unterschied zwischen den beiden Aspekten des Investierens Verständnis wird ein langer Weg zur Linderung jede Sorge gehen Sie über Ihre Investitionen haben kann.

» » » » 10 Fragen an Ihren Finanzberater über die Investition in Frontier Markets