Muss das Eigentum eines temporären Executor?

Unter Umständen müssen Sie sich bewerben vorübergehend Testamentsvollstreckerwenn die Erschließungsplan Dokumente zeigen, dass der Erblasser das Immobilienvermögen unterliegt probate hat, die sofortige Maßnahmen benötigen. Temporäre Testamentsvollstrecker kann nur dann, wenn der Wille Genehmigungen erreicht werden. Oder Sie können für temporäre Administrator mit Willen anwenden müssen beigefügt, die im Ermessen der der Hof getan werden kann.

Ihre Ernennung als Testamentsvollstrecker kann einige Wochen dauern - oder manchmal auch mehr - zu erreichen. Ihre Ernennung als temporäre Testamentsvollstrecker oder temporäre Administrator kann viel schneller erreicht werden.

Sie erreichen typischerweise vorübergehende Verwaltung durch einen schriftlichen Antrag an das Gericht in dem Sie die Gründe dargelegt werden, suchte Sein und die Befugnisse Sie anfordern. Einige Gerichte können eine Form der Petition zu präsentieren. In jedem Fall müssen Sie Ihren Antrag auf vorübergehende Verwaltung persönlich vor Gericht zu präsentieren, zusammen mit dem folgenden:

  • Eine beglaubigte Kopie der Sterbeurkunde

  • Das Original wird, wenn es nicht bereits eingereicht worden


  • Alle anderen Dokumente, die vom Amtsgericht erforderlich

Wenn Ihr Antrag gewährt wird, wird Ihre Kräfte mit denen in der Bewegung gesucht werden begrenzt und vom Gericht genehmigt, es sei denn, durch staatliche Gesetze geregelt. Einige Fälle, in denen Sie möglicherweise für die vorübergehende Verwaltung anzuwenden gehören die folgenden:

  • den Wert von Aktien und Anleihen, die von Ihrem decedent gehalten zu bewahren. Aufgrund der Natur des Aktienmarktes, können Sie diese Vermögenswerte zu verkaufen wollen schnell eine Wertminderung zu vermeiden.

    Ihre Aufgabe als Vollstrecker ist Immobilienvermögen für die Begünstigten zu erhalten, nicht das Anwesen zu wachsen. So können Sie alle flüchtigen Wertpapiere zu verkaufen, und die Bestände in stabilere Vermögen umwandeln zur Verteilung an die Begünstigten den Wert des Nachlasses zu bewahren.

    Denken Sie daran, alle ertragsteuerlichen Konsequenzen für den Verkauf dieser Vermögenswerte klein sind, weil die Steuerbasis auf den Wert auf der Erblasser den Zeitpunkt des Todes intensiviert. Beachten Sie, dass Sie nicht über Kredit für etwaige Gewinne aus Vermögenswerten während Nachlassverwaltung, aber Sie können für Verluste zur Rechenschaft gezogen werden. Überprüfen Sie Ihre lokalen Gesetze zu diesem Thema mit einem Anwalt in lokalen probate erlebt.

  • Um Ihre decedent Geschäft fortzusetzen.

  • Um Immobilien zu verwalten, indem Sie Ihre decedent gehalten.

  • Zu zahlen Kosten der letzten Krankheit, Bestattungskosten und Steuern.

  • Für den Zugang zum Safe zu der Erblasser für den Erblasser Willen zu suchen, wenn Ihr Zustand nicht ein alternatives Mittel zur stellt das Feld eingeben.

  • Um die Erblasser begraben.

Sie müssen möglicherweise eines Testamentsvollstreckers Anleihe in Datei, und sogar der vorläufige Verwalter muss eine Bestandsaufnahme und eine Kontodatei. Die temporäre Ernennung endet, wenn der Vollstrecker nach dem Willen - oder Administrator, wenn kein Wille ist - bestellt wird.

» » » » Muss das Eigentum eines temporären Executor?