So führen Traditionelle Probate Proceedings

In vielen Staaten können traditionelle Nachlassverfahren überwacht oder unbeaufsichtigt sein und unbeaufsichtigt kann formell oder informell. Wenden Sie sich an einen Anwalt in probate Angelegenheiten in Ihrem Zustand erlebt, wenn es irgendeine Frage, ist das, was Ihr probate bilden zu nehmen.

Unbeaufsichtigte informellen probate

Verwenden Sie unbeaufsichtigt informelle Nachlass-, oder ein ähnliches Verfahren in Ihrem Zustand, wenn Sie durch das Gericht zu Beginn Ihrer Gutsverwaltung die Notwendigkeit für zusätzliche Eingriffe oder Aufsicht nicht fühlen. Es ist keine Frage, dass es eine Zeitersparnis ist, da es keine vorherige Ankündigung Interessenten ist, bevor der Wille zur probate und Ihrer Ernennung zum Testamentsvollstrecker zugelassen wird.

Fragen Sie Ihren örtlichen Nachlaßgericht für die notwendigen Formulare und Verfahren ohne Aufsicht informellen probate zu beginnen. Hier sind einige typische Schritte:

  1. Reichen Sie einen Antrag auf Informal Probate und Ernennung von Executor mit dem Nachlaßgericht zusammen mit:

  2. Ein beeidete Aussage Formular zu identifizieren Heirs und, wenn ein Wille ist, Form ein vereidigter Supplemental Zeugnis zu identifizieren Nonheir Devisees

  3. Der Wille, wenn es ein, und jede codicils

  4. Eine beglaubigte Kopie der Sterbeurkunde

  5. Die Bestimmung, wer die Erben sind und die Mitteilung erhält, unter welchen Umständen ist der Stoff, aus dem Charts probate Anwälte gemacht werden.

    Wenn Sie Ihren Wohnsitz nicht in dem gleichen Zustand wie die sind, wo Sie probate sind initiieren, müssen Sie mit dem Gericht zu überprüfen, um zu sehen, ob Sie handeln sind erlaubt. Häufig werden Sie so zu tun, erlaubt sein, wenn Sie ein Resident Agent in dem Staat des Wohnsitzes ernennen einen in-Präsenz des Staates sein, bevor Sie Testamentsvollstrecker werden.

  6. Bei Ihrer Ernennung: Geben Sie das Gericht mit

  7. Ihre vorgeschlagene Ernennungsschreiben oder Briefe Testamentarische zur Unterzeichnung durch einen Beamten des Gerichts (unbedingt viel beglaubigte Kopien der Briefe zu bestellen)

  8. In bestimmten Situationen werden Sie eine Fiduciary Bond benötigen. Ob oder nicht benötigen Sie eine Anleihe und eine Bürgschaft für die Anleihe wird sowohl der Praxis auf Staat angewiesen und auf das, was Ihr Erblasser im Testament angefordert

  9. Ihre schriftliche Zustimmung zu Termin


  10. Alle anderen Anforderungen Ihrer Gerichtsbarkeit

  11. Servieren Sie eine Bekanntmachung über die Ernennung und Aufgaben des persönlichen Beauftragten.

    Servieren Sie die Mitteilung über den Erben und devisees innerhalb von 14 Tagen nach Vereinbarung, einschließlich der Aussage, dass das Gericht nicht als Vollstrecker werden überwacht.

  12. Senden Sie eine Mitteilung in Bezug auf Anwaltsgebühren aus.

    Jedes Mal, wenn Sie einen Anwalt für das Anwesen behalten, ob jetzt oder später in den Immobilien Verfahren, werden Sie wollen eine schriftliche Gebührenvereinbarung eingeben und Sie können eine Mitteilung über etwaige Anwaltsgebühren an die betroffenen Parteien senden müssen.

  13. Senden Sie eine Bekanntmachung über die Fortführung der Verwaltung aus.

    Wenn Ihre Immobilie für mehr als ein Jahr läuft, müssen Sie die Datei, auf einer jährlichen Basis, eine Art von Mitteilung der Fortführung der Verwaltung mit dem Gericht, und servieren es auf allen betroffenen Parteien.

    In einigen Staaten unter bestimmten Umständen ein holographische (Handschriftlich) Wille ist zulässig. Holograph kann aus heiterem Himmel nach dem Tod von einer unerwarteten Quelle erscheinen und sind manchmal Fälschungen.

Unbeaufsichtigte formale probate

Verwenden Sie nicht überwachte ein förmliches Verfahren, wenn Sie denken, es mit der Verwaltung des Nachlasses Probleme sein können, einschließlich der Gültigkeit des Willens, wenn überhaupt, dem Wohnsitz des Erblassers, die der Erblasser den Erben sind, oder Ernennung des Vollstrecker oder Verwalter. In unbeaufsichtigten formale probate, Verfahren werden vor einem Richter mit Mitteilung an die Beteiligten durchgeführt.

Wenden Sie sich an Ihren örtlichen Nachlaßgericht für die notwendigen Formulare und Verfahren zur unbeaufsichtigten formale probate beginnen. Hier sind einige typische Schritte hier:

  1. Datei eine Petition für probate des Willens, oder die Aufhebung oder den Willen eines informellen Nachlass-, oder für eine Bestellung zu verhindern, dass der Erblasser gestorben intestate, zusammen mit einer eidesstattlichen Aussage identifizieren Heirs Form und, wenn ein Wille ist, eine beeidete Aussage Nicht Erbe Devisees Form zu identifizieren.

    Achten Sie darauf, das Gericht mit dem ursprünglichen Willen und alle codicils und eine beglaubigte Kopie der Sterbeurkunde zur Verfügung zu stellen.

  2. Geben Sie Mitteilung zu hören oder Verzichtserklärungen und Zustimmungen.

    Youmust ein Verhandlungstermin erhalten und eine Notice of Hearing an alle interessierten Personen, die entweder per Einschreiben oder persönlich zur Verfügung stellen, oder die Mitteilung in Übereinstimmung mit der Satzung zu veröffentlichen, es sei denn Sie sind in der Lage Verzichte und Zustimmungen von allen Beteiligten zu erhalten. Die interessierten Parteien können, umfassen

  3. * Heirs-at-law und nächsten Angehörigen, aber nicht Begünstigte des Willens.

  4. Der Generalstaatsanwalt, wenn es keine Erben-at-law oder wenn es irgendwelche karitative Vermächtnisse in den Willen.

  5. Wenn der überlebende Ehegatte des Verstorbenen inkompetent ist und nicht von jemand anderem als Sie als Testamentsvollstrecker vertreten, eine Verfahrenspflegerin auf seinem oder ihrem Namen muss eine Partei auf die Petition zu sein.

  6. Wenn ein pretermitted Erbe - ein Kind oder Nachkommen eines verstorbenen Kind nicht in dem Willen zur Verfügung gestellt mit einer Behinderung ist, wie eine kleine ist, eine Verfahrenspflegerin erforderlich.

Betreute formale probate

Betreute formale probate ist selten verwendet und nur in wenigen Fällen. Ob es verwendet wird, hängt davon ab, ob der Wille des Erblassers, wenn überhaupt, sieht vor, dass es oder nicht verwendet werden können und nach den Umständen des Nachlasses des Verstorbenen.

Wenn es vielleicht ein Wille Wettbewerb sein, wenn die Berechtigten widerstreitenden Interessen haben, oder wenn ein Nachlass insolvent ist, kann es sein, Grund beaufsichtigten formale probate zu beantragen, oder kann das Gericht ihn bestellen. Es ist ein zeitraubender Vorgang.

Fragen Sie Ihren örtlichen Nachlaßgericht für die notwendigen Formulare und Verfahren überwachten formale probate zu beginnen. Was folgen einige typische Schritte:

  1. Datei eine Petition für probate und die damit verbundenen Dokumente, ebenso wie bei unüberwachten Verwaltung.

    Allerdings muss man auch sagen, warum Sie überwachte Verwaltung müssen und fordert ihn auf die Petition.

  2. Senden Sie eine Mitteilung zu hören oder Verzichte und Zustimmungen.

    Gehen Sie wie bei unüberwachten formalen probate.

» » » » So führen Traditionelle Probate Proceedings