Wer kann für Immobilienverwaltung Hilfe beantragen, wenn kein Wille vorhanden ist?

Wenn der Erblasser Nachlass intestate stirbt, ohne ein gültiges Testament, können Sie eine Petition, um als Administrator einreichen müssen. Überprüfen Sie das Gesetz in den Zustand der Nachlass des Erblassers, um zu bestimmen, welche Art von Gutsverwaltung erforderlich ist und wer als Administrator fungieren. In vielen Fällen ist der überlebende Ehegatte des Verstorbenen oder neben der Petitionen für die Verwaltung des Erblassers Nachlass verwandt.

In einigen Staaten ist informell Verwaltung zur Verfügung, ob der Erblasser ein Testament hinterlassen. Wenn informelle Verwaltung nicht in Ihrem Fall ist, müssen Sie eine Petition einreichen als Administrator zu dienen. Die formale Gutsverwaltung Prozess variiert einige von Staat, sondern unter Massachusetts Gesetz, das ziemlich repräsentativ ist, folgende Personen, die in dieser Reihenfolge, kann als Administrator handeln, wenn der Nachlassgericht jemand zu ernennen entscheidet anders:

  • Die überlebenden Ehegatten des Verstorbenen.


  • Die verstorbene nächsten Angehörigen oder deren Vollstrecker oder Verwalter.

  • Wenn keine der oben genannten zuständig ist, verzichten die gesamte Verwaltung, oder alle Vernachlässigung Verwaltung nach der Erblasser den Zeitpunkt des Todes innerhalb von 30 Tagen zu nehmen, eine oder mehrere der wichtigsten Gläubiger des Erblassers.

  • Wenn kein Ehepartner oder nächsten Angehörigen kann ein öffentlicher Verwalter ernannt.

  • In der Praxis lassen die meisten Nachlassgerichte eine Petition für die Ernennung einer Person, die hier nicht aufgeführt, wenn der überlebende Ehegatte oder zumindest einer der nächsten Angehörigen, die Petition oder Zustimmungen bringt. Treuhandgesellschaften, nationale Banken und sogar einige ausländische Banken können auch handeln.

Verschiedene Staaten haben ihre eigenen zusätzlichen Kriterien. Zum Beispiel, in vielen Staaten, jemand mit einem Interesse an dem Grundstück, die nicht unter Anklage ist, und wurde nicht für schuldig befunden, zu töten oder zu helfen, die Erblasser zu töten kann die Petition einreichen. Der Beauftragte der Einnahmen kann unter bestimmten Umständen auch einreichen. Überprüfen Sie Ihre lokalen Gesetze für Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

Das Verfahren zur Berücksichtigung einer Petition für die Verwaltung mit sich bringt alle die gleichen oder ähnliche Anforderungen an die Petition für probate des Willens in Bezug auf Interessenten, Bekanntmachung, die Rückkehr der Service und die Präsentation für Geld. Unabhängig davon, ob der Anleihe Testamentsvollstrecker hat Bürgen und ob persönliche Sicherheiten anstelle von Corporate Bürgen akzeptabel sind, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise die Existenz eines Willens und auf jedes Ermessen des Gerichts.

» » » » Wer kann für Immobilienverwaltung Hilfe beantragen, wenn kein Wille vorhanden ist?