Die Wiederanlagerisiko in Bond investieren

Die überwiegende Mehrheit der Anleihe-Angebote sind eher biederen Investitionen. Sie geben Ihr Geld an eine Regierung oder ein Unternehmen. Sie erhalten einen stetigen Strom von Einkommen, in der Regel zweimal im Jahr, für eine bestimmte Anzahl von Jahren. Dann, in der Regel nach ein paar Jahren, können Sie Ihre ursprüngliche Geld zurück. Manchmal zahlen Sie Steuern. Ein Broker dauert in der Regel einen Schnitt. Beginn und Ende der Geschichte.

Der Grund für Anleihen 'biederen Status ist nicht nur, dass sie stabil und berechenbar Einkommensströme liefern, aber das auch als bondholder Sie die erste Portion auf dem Emittenten Geld. Ein Unternehmen ist gesetzlich verpflichtet, Sie Ihr Interesse zu zahlen, bevor es Dividenden an Menschen, die Aktien des Unternehmens besitzen austeilt.

Wenn ein Unternehmen durch harte Zeiten gehen beginnt, werden alle Erlöse aus dem Geschäft oder (im Falle einer tatsächlichen Insolvenz) aus dem Verkauf von Vermögenswerten gehen Sie, bevor sie an die Aktionäre gehen.


Allerdings Anleihen bieten keine ironclad Garantien. Alle Investitionen tragen ein gewisses Risiko, wie Reinvestitionsrisiko.

Wenn Sie $ 1.000 investieren, sagen wir, eine 20-jährige Anleihe 6 Prozent zahlen, können Sie auf Ihr Geld zu zählen jedes Jahr Compoundierung. Wenn das der Fall ist -, wenn Ihr Geld Verbindung tut, und Sie reinvestieren alle Zinszahlungen bei 6 Prozent - nach 20 Jahren werden Sie $ 3262 haben.

Aber angenommen, Sie $ 1000 in einem 20-Jahres-Anleihe investieren zahlen 6 Prozent und nach vier Jahren, die Bindung ist namens. Die Anleihe-Emittent gibt unsanft Ihr Kapital zurück, und Sie nicht mehr die Bindung halten. Die Zinsen sind in den letzten vier Jahren gesunken, und jetzt das Beste, was Sie tun können, ist eine weitere Anleihe zu kaufen, die 4 Prozent zahlt.

Angenommen, Sie genau das tun, und Sie halten die neue Bindung für den Rest der 20 Jahre. Statt $ 3262, sind Sie links mit $ 2387 - rund 27 Prozent weniger Geld.

Das nennt man Thesaurierung Risiko, und es ist ein sehr reales Risiko der Anleihe zu investieren, vor allem, wenn Sie aufrufbar oder kürzerfristigen einzelnen Anleihen kaufen. Natürlich können Sie nicht kündbare Anleihen kaufen und weniger Zinsen zu verdienen, oder können Sie längerfristige Anleihen und Risiko, dass die Zinsen steigen kaufen. Kompromisse! Kompromisse! Dies ist, was Investitionen geht.

Beachten Sie, dass ein Weg, um mit Reinvestitionsrisiko des Umgangs ist als nur eine vorübergehende Investitions Rückschläge Zeiten sinkender Zinsen zu behandeln. Was geht in der Regel nach unten geht wieder nach oben.

» » » » Die Wiederanlagerisiko in Bond investieren