Was ist Bond Laddering?

Bond laddering ist eine originelle Bezeichnung für Ihre Bond-Portfolio nach Fälligkeit zu diversifizieren. Kaufen Sie ein Band, das in zwei Jahren reift, eine andere, die in fünf reift, und eine dritte, die in zehn reift, und - presto! - Sie haben gerade eine Bindung Leiter aufgebaut.

bild0.jpg

Warum die Mühe? Warum kaufen nicht nur eine große, dicke Band, das in 30 Jahren reift und wird von nun an regelmäßig, vorhersehbare Couponzahlungen treten und dann? Laddering macht mehr Sinn, für ein paar Gründe.

Laddering schützt Sie vor Zinsfluss

Die erste Grundprinzip hinter laddering ist das Zinsrisiko zu temperieren. Wenn Sie eine 30-Jahres-Anleihe kaufen jetzt bezahlt, dass 4,5 Prozent, und wenn die Zinsen im nächsten Jahr auf 6,5 Prozent steigen und dort zu bleiben, Sie gehen gedünstet Krähe zu essen für 29 weitere Jahre mit relativ dürftigen Zinszahlungen von 4,5 Prozent.


Offensichtlich wollen Sie nicht, dass. (Sie können natürlich auch Ihre 30-Jahres-Anleihe zahlen 4,5 Prozent, zu verkaufen, aber wenn die Zinsen auf 6,5 Prozent Pop, den Preis, den Sie bekommen würde für Ihre Bindung wird nicht machen Sie für Freude springen.)

Natürlich müssen Sie nicht sofort eine 30-Jahres-Anleihe kaufen. Sie könnten eine große, dicke zweijährige Anleihe kaufen. Das Problem mit diesem zu tun ist zweifach:

  • Sie werden nicht so viel Interesse an der zweijährigen Anleihe, wie man es auf dem 30-Jahres-Anleihe erhalten.

  • Sie unterwirft sich Reinvestitionsrisiko: Wenn die Zinsen in den nächsten zwei Jahren fallen, können Sie nicht in der Lage sein, Ihr Kapital für so viel in zwei Jahren zu reinvestieren, wie Sie heute bekommen.

Wenn Sie Ihre Anleihen Leiter, können Sie sich bis zu einem gewissen Grad von steigenden Zinsen und fallenden abzuschirmen. Wenn Sie in einzelnen Anleihen zu investieren, gehen, laddering ist wirklich die einzige Option. TU es. TU es!

Laddering ermöglicht es Ihnen, mit Ihren Zeitrahmen zu basteln

mit einer Anleihe gleich der längsten Laufzeit in Ihr Portfolio zu beachten, dass als jede Bindung in Ihrem Leiter reift, Sie es in der Regel ersetzen würde. Zum Beispiel, wenn Sie eine zweijährige, eine fünfjährige und eine zehnjährige Anleihe, wenn die zweijährige Anleihe fällig, können Sie es mit einer zehnjährigen Anleihe ersetzen.

Warum? Weil Ihre fünfjährige und zehnjährige Anleihen sind jetzt zwei Jahre bis zur Fälligkeit näher, so dass die durchschnittliche gewichtete Laufzeit des Portfolios werden die gleichen bleiben: 5,6 Jahre.

Natürlich im Laufe von zwei Jahren können Sie Ihre wirtschaftlichen Verhältnisse ändern, so können Sie mit der durchschnittliche gewichtete Laufzeit zu basteln möchten. Das hängt von Ihrer Notwendigkeit für die Rückkehr und Ihre Risikotoleranz.

Ein durchaus akzeptabel (und oft vorzuziehen) Alternative zur Bindung laddering ist ein Anleihenfonds oder Exchange Traded Fund zu kaufen. Aber ob Sie Ihre Anleihen Leiter oder ein Rentenfonds kaufen, seien Sie vorsichtig, wenn nur auf festen Einkommen angewiesen Ihren Ruhestand zu finanzieren - es ist wahrscheinlich nicht der klügste Weg. Sie sollten eine Bindung Leiter oder Rentenfonds haben und andere Anlagen (Aktien, Immobilien, vielleicht Rohstoffe) als auch.

» » » » Was ist Bond Laddering?