Keeping Solvent mit ein paar Futures und Optionen Trading-Regeln

Folgen Sie dieser Liste der Handelsregeln um Ihre Chancen zu maximieren eines erfolgreich zu sein - und dauerhafte - Futures und Optionen Händler:

  • Das Vertrauen in das Chaos. Preise folgen eine nicht-lineare Ordnung. Sie neigen dazu, innerhalb der definierten Kanäle oder Handelsbereiche zu bleiben, aber dann eine Fläche von Unordnung eingeben, indem Sie oben steigende oder unterhalb dieses Bereichs fällt. Sie können herausfinden, das große Geld zu machen, wie die Übergänge vom Chaos zur Ordnung zu erkennen und wieder ins Chaos.

  • Vermeiden Sie Unterkapitalisierung. Wenn Sie nicht genug Geld haben, keinen Handel, Punkt. Nach Ansicht der meisten Profis, müssen Sie zwischen 100.000 $ 20.000 und $ einen Futures-Trading-Konto zu eröffnen. Noch wichtiger ist, sicherzustellen, dass Ihr $ 20.000 bis $ 100.000 ist Geld, das Sie leisten können zu verlieren.

  • Sei geduldig. Nehmen Sie sich Zeit Kommissionierung und die richtigen Zeiten für den Handel wählen. Der Handel für den Nervenkitzel davon oder weil dir langweilig ist, ist ein Rezept für eine Katastrophe.


  • Der Handel mit dem Trend. Technische Analyse erfahren Sie, in welche Richtung sich der Markt auf Sie zusteuern Handel - wie es tendiert. Wenn Futures-Handel, den Markttrend, Ihren Zeitrahmen, Ihre Einstiegs- und Ausstiegspunkte und den Schutz Ihres Kapitals dazwischen sind alles, was Sache.

    Wenn es mit dem Trend handeln, senken Sie nie Ihre Verkaufs hält, nur weil Sie sich der Markt denken, wird sich umdrehen und dass Sie waren zu eng, sie zu setzen. Ebenso, wenn kurz zu verkaufen, nie Ihre Stops erhöhen, wenn der Markt gegen Sie beginnt gehen.

  • Glauben Sie an den Charts, nicht die sprechenden Köpfe. Die ultimative Wahrheit über den Handel ist der Preis-Aktion. Nur wenige Quellen bieten einen besseren Blick auf Preis-Aktion als Kurs-Charts, vor allem in der schnelllebigen Welt der Futures-Märkte.

  • Diversifizieren für den Schutz. In den Futures-Märkten betrifft Diversifikation, wie viel Geld Sie zur Hand haben und wie Sie saisonale Tendenzen des Marktes erlauben Ihr Trading beeinflussen. Futures Diversifizierung läuft darauf hinaus, Ihre Fähigkeit, bis zu Ihrem Kapital, Ihre Zeit zu verwalten und Ihre Erfahrungen.

  • Die Verluste zu begrenzen. Sie nicht mehr als 5 Prozent Ihres Trading-Kapitals an einem bestimmten Position riskieren, und Ihre Verluste zu 5 Prozent des Wertes eines jeden Handel zu begrenzen.

  • Handel klein. kleine Handels geht zusammen mit Ihrer Verluste zu begrenzen. Wenn Sie $ 5.000 Eigenkapital (was viel zu wenig ist, darüber nachzudenken, Handel mit Futures) haben, nie Verträge handeln, die ein $ 5.000-Marge erfordern. Auch wenn Sie ein Anfang Trader, Handel nur ein oder zwei Verträge zu einer Zeit.

    Eine perfekte oder nahezu perfekte, Vertrag für kleine Konten ist die Chicago Mercantile Exchange (CME) E-mini Eurodollar- Vertrag. Die Margen für den Euro-Dollar-Vertrag sind in der Regel weniger als $ 1.500 pro Vertrag zu sein, so dass Sie damit zumindest näher an im Anschluss an die 5-Prozent-Regel.

  • Niedrige Erwartungen haben. Als Trader müssen Sie Verluste zu erwarten haben - die meisten guten Trader Recht ein Drittel der Zeit im Durchschnitt und die Hälfte der Zeit während der Zeiten, in denen sie heiß sind - und diese Verluste kurz geschnitten. Nehmen Sie die Haltung, dass, wenn Sie kommen selbst oder ein paar Dollar kurz, es ist ein guter Tag. Der Schlüssel ist in der Lage, den Handel fortzusetzen, denn je länger Sie im Spiel bleiben, desto größer sind Ihre Chancen, den gelegentlichen großen Handel zu machen.

  • Setzen Sie sich realistische Ziele. Zum Beispiel, schießen für ein Drei-zu-Eins-Belohnung-to-Verlust-Verhältnis, bei dem Ihr Ziel, Ihr Geld ist zweimal zu verdoppeln, während kluge Anschläge einstellen und Ihr Geld richtig zu verwalten.

» » » » Keeping Solvent mit ein paar Futures und Optionen Trading-Regeln