Wie Investmentbanker wissen, was die Börse trägt

Investmentbanker wissen, dass, wie es der Fall mit allem, was von Eistüten Baseball Tickets, der Preis einer Aktie hängt von der Balance von Angebot und Nachfrage. Wenn Unternehmen Lager zum ersten Mal verkaufen, müssen diese Aktien schließlich ihren Weg in die Hände von Investoren zu finden, um sie zu halten.

Die Lieferung von Aktien ist etwas stabil. Unternehmen können die Anzahl der Aktien erhöhen, indem sie Lager in ein Verkauf Follow-on-Angebot, Das ist ein weiterer Verkauf von Aktien nach dem Börsengang. Im Gegensatz dazu können Unternehmen die Anzahl der im Umlauf befindlichen Aktien reduzieren mit Aktienrückkäufen. In einem Aktienrückkauf nutzen Unternehmen ihre überschüssigen Cash-Reserven Lager auf dem freien Markt zu kaufen.


Die Anleger haben zunehmend skeptisch Wert von Aktienrückkäufen gewachsen. Fans von Rückkäufen hinweisen Unternehmen ihre Lager zurückkaufen können ihre viel beobachtete das Ergebnis je Aktie zu erhöhen. Wie? Wenn der Gewinn des Unternehmens oder Nettoeinkommen, wird durch eine geringere Anzahl von Aktien dividiert, dann das Ergebnis je Aktie steigt.

Gewinn je Aktie geteilt ist Nettogewinn durch die Anzahl der im Umlauf befindlichen Aktien. Wenn die Anzahl der im Umlauf befindlichen Aktien fällt das Ergebnis je Aktie steigt. Aber Kritiker weisen darauf hin, dass einige Unternehmen routinemäßig Rückkauf von Aktien, wenn es teuer ist, ein schlechtes Timing Entscheidung. Kritiker sagen, dass in vielen Fällen die Aktionäre aus nur besser gewesen wäre, eine Dividende erhalten, als sie sind, wenn das Unternehmen eigene Aktien kauft.

Die Lieferung von Aktien kann relativ stabil sein, aber die Nachfrage nach den Aktien ist alles andere als. Investoren, Händler und Spekulanten drängen sich in den Aktienmarkt und kaufen und verkaufen Aktien von Unternehmen, die gleiche Art und Weise 10-Jährigen Handel Skylanders Figuren. Der Prozess drückt den Aktienkurs nach oben und unten, von den Kunden verursacht ständig auf ihre Finanzmodelle untersuchen, um zu entscheiden, ob die Aktie preislich attraktiv ist oder zu teuer ist.

» » » » Wie Investmentbanker wissen, was die Börse trägt