Werden Wie erfolgreich ein Technical Trader

Sie können in einer beliebigen Anzahl von gleichermaßen erfolgreiche Art und Weise technisch handeln. In der Tat kommen technische Händler in allen Streifen (und einige sind kariert). Was auch immer ihre Stile, erfolgreiche technische Händler haben alle eines gemeinsam - sie haben jeweils einen Trading-Plan gebaut, die die technischen Werkzeuge verwendet, die ihre Persönlichkeit und Appetit auf Risiko entsprechen, und sie folgen ihm.

Vertrauen Sie dem Handel Chart

Das Wesen der technischen Analyse ist die Preis-Aktion auf einem Diagramm zu analysieren, zu kaufen / verkaufen Entscheidungen zu kommen. Sie legen fest, ob die Sicherheit eine positive Erwartung bietet an Indikatoren auf dem Chart einen Gewinn zu machen, indem man nicht auf die grundlegenden Eigenschaften der Sicherheit selbst.

Anfreunden den Trend

Die Single-beste Weg, zu wissen, was passiert ist und wahrscheinlich zu Ihrer Sicherheit Preis geschehen ist seine Trends zu folgen. Wenn Sie kaufen, wenn ein Aufwärtstrend bilden und zu verkaufen, wenn der Aufwärtstrend Gipfel, Sie Geld auf lange Sicht. Denken Sie daran, ist Ihre Aufgabe, für sich selbst zu definieren Trend. Ein Trend kann so klein wie sechs Bars auf einem Zehn-Minuten-Chart oder Hunderte von Bars auf einem Wochenchart sein.

Verstehen Sie, dass Sie nur echtes Geld Geld zu verdienen, wenn Sie verkaufen

Bei vielen Gelegenheiten, Wertpapiere steigen und fallen nach Gesamtmarktstimmung und durch keinen Kredit oder eigenes Verschulden. eine fallende Sicherheit Verkauf einen Gewinn zu sperren oder einen Verlust zu stoppen, ist der gesunde Menschenverstand, selbst wenn Sie die gleiche Sicherheit wieder kaufen wollen, wenn es beginnt sich zu bewegen auf.

Verantwortung übernehmen

Sie sollten für die Herstellung jedes Geschäft einen Grund haben - die Erwartung einer positiven Verstärkung bei einem Risiko, mit denen Sie leben können. Wenn Ihr Broker, Vertrauen Fondsmanager, oder Onkel Fred schlägt vor, dass Sie etwas Geld in einen Sicherheits sinken, aber die Grafik zeigt, dass der Preis auf einem Abwärtskurs ist, sagen Sie einfach nein.

Wenn Sie an den Broker oder Onkel Fred erliegen, erkennen an, dass der Handel unter Glücksspiel ist und gehört nicht in der gleichen geistigen Box wie firmiert unter Ihrem sorgfältig durchdacht Chance-Risiko-Trading-Plan gemacht.

Vermeiden Sie Euphorie und Verzweiflung


Sprechen Sie die Trading-Entscheidung über die empirische Evidenz auf dem Chart, nicht auf einige emotionale Impuls. Es ist die menschliche Natur eine größere Summe Geld zu wetten, wenn Sie nur einen Sieg gehabt haben, vielleicht auf weniger Beweise, als man normalerweise einen Handel in erster Linie zu nehmen benötigen. Ebenso kann man ängstlich werden, nachdem sie auf Handel einen Verlust und geben nehmen, die einen fabelhaften Gewinnchance, indem Sie Ihre eigenen technischen Standards bieten.

Konzentrieren Sie sich auf, Geld zu verdienen, nicht richtig zu sein

Wenn Sie fragen, Makler und Berater für die größte Charakterfehler ihrer Kunden, sie alle sagen das Gleiche, # 147-Der Kunde würde eher Recht als Geld zu verdienen. # 148- Manche Menschen haben eine ungewöhnlich harte Zeit Verluste gegenüber, und weil sie einen kleinen Verlust nicht nehmen, sie am Ende Großen nehmen, das verstärkt nur die Angst und Abscheu vor dem Verlust. Wenn Sie in diese Morast beginnen fallen, stoppen den Handel. Entwickeln Sie einen anderen Trading-Plan, der ist so konzipiert, zu weniger Verlusten führt.

Verwenden Sie keinen Gewinn-Trade wiederum in einen Verlust-Trade lassen

Sie können ein feines Handelssystem mit hervorragenden Indikatoren haben richtig Backtest für die Wertpapiere Sie traden, aber immer noch ein lausiger Händler sein, wenn Sie nicht sinnvoll, Handelsregeln verfügen. Ein guter Trader unterscheidet zwischen Indikatoren und Handel und Geldmanagementregeln.

Wie kann ein Gewinn-Trade zu einem Verlust-Trade machen? Vielerlei Hinsicht, einschließlich

  • Ausfall eines Stop-Loss zu verwenden

  • Einstellen Wahrnehmung des Risikos, während der Handel läuft durch an einem neuen Indikator suchen, die nicht rückgetesteten und nicht Teil des Trading-Plan ist

  • Tricking in sich selbst, dass der Markt zu denken # 147-schuldet # 148- Sie den höchsten Preis, den sie bereits erreicht

Sidestep, der Versuchung zu Kurvenanpassung

Nur weil ein Indikator # 147-passt # 148- Diagramm von historischen Daten macht es nicht ein brauchbarer Indikator für die Zukunft. Kurvenanpassung bezieht sich auf Ihre Indikatoren auf historischen Daten Backtesting, um zu sehen, welche Parameter am besten gearbeitet hätte. Eine gute technische Händler nicht Kurvenanpassung, sondern Backtests Indikatoren durch realistische Annahmen. Wenn Sie Indikatoren overanalyze, so dass sie eine perfekte Passform für die Vergangenheit sind, sie scheitern an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in der Zukunft zu arbeiten.

Wissen, wann zu halten 'em und wenn zu falten' em

Sie müssen sich auf Ihre Indikatoren zu verlassen, um Ihnen zu sagen, ob Sie eine gute Hand haben und die Menge an Risiko erhöhen kann, oder ein Blindgänger haben und müssen möglicherweise Anschläge zu verschärfen oder sogar falten. Je mehr Bestätigung eines Kauf- / Verkaufs Signal, das Sie bekommen können, desto sicherer ist es, den Handel zu bringen. wenn Sie nur eine Anzeige haben zum Beispiel, dass der Trend Ihren Weg dreht, können Sie darauf wetten klein, und an den Handel hinzufügen als Bestätigung von anderen Indikatoren kommt. Oder Sie können einfach für alle Bestätigungen warten. Jede Methode ist # 147-rechts, # 148- aber nur eine Methode ist die richtige für Sie und Ihre Risikobereitschaft.

variieren

Diversifikation reduziert das Risiko. Der Beweis des Konzeptes in der Finanz Mathematik gewann seine Befürworter der Nobelpreis, aber das alte Sprichwort hat es schon seit Jahrhunderten: . # 147-nicht alle Eier in einen Korb # 148- Im Fachhandel gilt Diversifizierung an zwei Stellen:

  • Die Wahl der Indikatoren: Sie verbessern die Wahrscheinlichkeit eines Kauf- / Verkaufssignal korrekt zu sein, wenn Sie eine zweite verwenden, nicht korrelierte Anzeige zur Bestätigung. Erweitern Sie Ihren Horizont über ein paar Indikatoren, und suchen verschiedene Konzept Indikatoren statt alte Indikatoren zu foltern mit besseren Parametern zu kommen.

  • Ihre Wahl von Wertpapieren: Sie verringern das Risiko, wenn Sie zwei Wertpapiere, deren Preise Handel bewegen sich unabhängig voneinander. Sie können Korrelationsgrad schätzen wissenschaftlich mit einer Tabelle oder informell mit dem Auge (beide Wertpapiere im gleichen Raum Charting).

» » » » Werden Wie erfolgreich ein Technical Trader