Nachteile der Swing Trading

Obwohl Swing-Trading hat seine Vorteile, kommen diese Vorteile mit Kompromissen. Der Begriff Swing-Trading ursprünglich bezeichnet eine Position nur für ein paar Tage zu halten. Allerdings hat sich der Begriff in der populären Nutzung erweitert und bezieht sich häufig um eine Position zu halten über Nacht (mindestens zwei Tage, um sie zu unterscheiden von Day-Trading), aber nicht als langfristige Investition von einem Jahr oder mehr.

Betrachten Sie die folgenden Nachteile und Herausforderungen des Swing-Trading:

  • Die Märkte können über Nacht dramatische Bewegungen machen, während Sie schlafen, und der Markt geschlossen ist. Wenn ein solcher Schritt gegen den Handel ist, kann es ein böses Erwachen, wenn Sie Ihre Position am nächsten Morgen überprüfen. Auch stoppt Platzierung nicht immer Sie davon schützen.

    Entdecken Sie, wie Optionen verwenden, um Ihre Positionen gegen über Nacht Risiko abzusichern. Sie können einen besseren Schutz vor große Lücken als Schutzstops bieten.

  • Wenn Handel mit Aktien, normalerweise Swing-Trading haben Sie nicht mit der gleichen Menge der Hebelwirkung als Day-Trading.

  • Sie binden Ihr Kapital mehr mit Swing-Trading-up als mit Day-Trading.

» » » » Nachteile der Swing Trading